Stand: 16.06.2020 09:10 Uhr

Deutsche Messe AG plant Neustart im Herbst

Der Eingang einer Messehalle auf dem Messegelände in Hannover. © dpa-Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte
Öffnen die Messehallen in Hannover ab Herbst wieder? Die Deutsche Messe AG hat ein entsprechendes Konzept vorgelegt. (Archivbild)

Das Coronavirus hat den Messestandort Hannover lahmgelegt. Die Deutsche Messe AG musste mehrere Veranstaltungen absagen - auch die weltgrößte Industrieschau Hannover Messe. Nun sollen ein Schutzkonzept und Sicherheitsstandards dafür sorgen, dass ab September wieder Veranstaltungen auf dem Messegelände stattfinden können. Ein entsprechendes Konzept sei der Landesregierung bereits vorgelegt worden, heißt es von der Messe AG.

Euroblech und Eurotier im Herbst

Kern des Konzepts sind nach Angaben der Organisatoren Abstands- und Hygieneregeln. Außerdem sollen Kontakte erfasst werden. Man sei zuversichtlich, dass mithilfe der neuen Regelungen im Oktober die Fachmesse Euroblech und im November die Eurotier stattfinden könnten, so Vorstandschef Jochen Köckler. Das Papier nehme aber auch bereits das kommende Jahr in den Blick. Es gehe ebenso darum, für die absehbare Zeit nach der Pandemie einen robusten Plan zu haben, so Köckler.

Videos
Das Messegelände in Hannover aus der Vogelperspektive.
3 Min

Millionen-Kredit soll Messe in Hannover retten

Das Messegelände in Hannover liegt seit März brach. Spätestens im August braucht der Veranstaltungskonzern 50 Millionen Euro. Ein Kredit der Nord/LB soll das Finanzloch stopfen. 3 Min

Abstand, Desinfizieren, Mund-Nasen-Bedeckung

Demnach müssen sich Besucher vorab online registrieren. Außerdem sollen unter anderem Markierungen in Gängen und Hallen - sowie wenn nötig zusätzliches Servicepersonal - dafür sorgen, dass Gäste und Aussteller den Mindestabstand von 1,5 Meter einhalten oder dass sich durchschnittlich eine Person auf einer Fläche von vier Quadratmetern befindet. Wenn die geltenden Abstandsregeln nicht eingehalten werden können, müssen Mund und Nase bedeckt werden. Außerdem sollen die Desinfektions- und Reinigungsintervalle verkürzt und die Gebäude stark belüftet werden. Standpartys und Shows seien untersagt, so die Messe AG.

Region: Es hängt vom Infektionsgeschehen ab

Die Region Hannover als zuständige Infektionsschutzbehörde habe bereits erklärt, dass das Konzept für einen Messebetrieb ab Herbst prinzipiell geeignet sei, heißt es. Allerdings stehe alles immer unter dem Vorbehalt, wie sich das Pandemiegeschehen tatsächlich entwickelt, so Regionspräsident Hauke Jagau (SPD).

Weitere Informationen
Über dem Gelände der Deutschen Messe AG in Laatzen ist das Logo der Hannover Messe zu sehen. © Deutsche Messe AG

Corona-Krise: Millionen-Kredit soll Messe AG retten

Ungewisse Zeiten - auch für die Messe AG in Hannover. Mit einem Bankkredit in Höhe von 50 Millionen Euro will das Unternehmen die Finanzlöcher der Corona-Krise stopfen. (02.06.2020) mehr

Ein speziell für die Feuerwehr ausgerüsteter LKW steht am Stand von MAN bei der IAA Nutzfahrzeuge. © dpa-Bildfunk Foto: Peter Steffen

Corona-Pandemie: Auch IAA Nutzfahrzeuge fällt aus

Die für Ende September geplante Messe IAA Nutzfahrzeuge fällt aufgrund der Corona-Pandemie aus. Zuvor waren bereits mehrere Messen in Hannover abgesagt worden. (06.05.2020) mehr

Über dem Eingang zu einer Halle auf dem Gelände der Deutschen Messe AG in Laatzen ist ein großer Schriftzug mit der Aufschrift "Welcome to Hannover Messe" zu sehen. © dpa - Bildfunk Foto: Hauke-Christian Dittrich

Hannover Messe: Erst verschoben, jetzt abgesagt

Die Hannover Messe 2020 fällt wegen der Corona-Pandemie aus. Die Region Hannover hat die Ausrichtung der Industrieschau untersagt. Es ist der erste Ausfall in der Geschichte der Messe. (26.03.2020) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 16.06.2020 | 08:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein Pfleger schiebt eine Person in einem Rollstuhl. © Picture Alliance Foto: Tom Weller

Corona-Fälle in Altenheimen: Hildesheim sucht Pflegekräfte

Weil sich auch Beschäftigte angesteckt haben, könnte ein Engpass bei der Betreuung der Bewohner entstehen, so die Stadt. mehr

Das Rathaus von Barsinghausen mit Blick auf den Haupteingang. © NDR Foto: Alexander Nortrup

Bürgermeisterwahl in Barsinghausen: Wer gewinnt?

Sonntag wird in Barsinghausen gewählt. Eine Frau und vier Männer kandidieren, Amtsinhaber Lahmann tritt nicht mehr an. mehr

Flagge / Fahne von Amerika © P.Thompson/Helga Lade

US-Präsidentenwahl: Wie viel Amerika ist in Niedersachsen?

Am 3. November 2020 fällt dort die Entscheidung. Aber wie eng sind eigentlich Niedersachsens Verbindungen in die USA? mehr

Ein Schild mit dem Wort "geschlossen" hängt hinter einer Glastür. © photocase Foto: axelbueckert

Ab Montag gelten diese Corona-Regeln in Niedersachsen

Kaum Kontakte, kein privates Reisen, keine Bars - Ministerpräsident Weil hat die Einschnitte im Landtag gerechtfertigt. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen