Stand: 18.05.2020 18:52 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

Corona: 5,5 Millionen Euro für Erwachsenenbildung

Logo der VHS © VHS
Volkshochschulen und andere Einrichtungen der Erwachsenenbildung werden mit einem Corona-Sonderfonds unterstützt. (Themenbild)

Das Land Niedersachsen will die Erwachsenenbildung mit einem Corona-Sonderfonds in Höhe von 5,5 Millionen Euro unterstützen. Durch die coronabedingte Schließung von Volkshochschulen und anderen Einrichtungen seien dort Umsätze und Teilnehmergebühren weggebrochen, hieß es aus dem Wissenschaftsministerium. Sprachkurse, politische Bildung und viele andere Angebote hätten wegen der Pandemie ausgesetzt - die Fixkosten jedoch weiter gezahlt werden müssen. Unter besonderen Hygiene- und Abstandsregelungen könnten die Einrichtungen nun ihren Betrieb langsam wieder aufnehmen. "Die Erwachsenen- und Weiterbildung ist ein unverzichtbarer Bestandteil unseres Bildungswesens", sagte Wissenschaftsminister Björn Thümler (CDU). Sie könne in und nach der Pandemie mit ihren Angeboten den Menschen Orientierung und Halt geben. Laut Ministerium sollen mit dem Sonderfonds besonders die Einrichtungen unterstützt werden, die in existenzbedrohliche Wirtschaftslagen geraten sind: Antragsberechtigt seien anerkannte Bildungseinrichtungen, deren übrige Finanzierungs- und Einsparmöglichkeiten ausgeschöpft sind und deren finanzielle Liquidität gefährdet ist, hieß es. In Niedersachsen gibt es 57 Volkshochschulen, 23 Heimvolkshochschulen und sieben weitere öffentlich-rechtliche Einrichtungen der Erwachsenenbildung.

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
10 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. 10 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 19.05.2020 | 10:40 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Demonstranten von Fridays for Future sitzen und spielen ein Spiel. Sie tragen Masken. © dpa Bildfunk Foto: Peter Steffen

"Fridays for Future" ist wieder auf der Straße

Die Klimaschützer sind zurück: "Fridays for Future" hatte zum ersten großen Streik seit Beginn der Corona-Pandemie aufgerufen. In Hannover protestierten laut Polizei 3.000 Menschen. mehr

Christian Santos vom VfL Osnabrück jubelt © imago images/Joachim Sielski

Osnabrücks neuer Liebling: Santos schockt Hannover 96

Der VfL Osnabrück ist im eigenen Stadion wieder zum Favoritenschreck geworden. Die Lila-Weißen besiegten Aufstiegskandidat Hannover 96. Entscheidenden Anteil daran hatte ein Neuer. mehr

Ein Schüler blickt von einem Hochhaus am Canarisweg. © NDR Foto: Tobias Hartmann

NDR Serie: Für die Klasse 9b geht's hoch hinaus

Für die 9b der IGS Mühlenberg in Hannover steht Großes an: die Frage nach dem Berufswunsch und ein Ausflug in den Canarisweg mit Blick über die Stadt. Ein Jahr lang begleitet der NDR die Klasse. mehr

Drei Fläschchen mit Desinfektionsmittel. © picture alliance Foto: Marius Bulling onw Ostalb Network

Desinfektionsmittel im Getränk - Polizei ermittelt

Einer Schülerin in Langenhagen wurde offenbar Desinfektionsmittel in ihr Getränk gemischt. Die Polizei ermittelt wegen Körperverletzung. Der Elfjährigen geht es mittlerweile besser. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen