Stand: 10.01.2020 08:56 Uhr

Celle: Haus-Brand verursacht 70.000 Euro Schaden

Aus bislang ungeklärter Ursache ist am Donnerstagabend in einem Einfamilienhaus in Celle ein Feuer ausgebrochen. Wie NDR 1 Niedersachsen berichtet, bemerkten die sechs Bewohner des Hauses gegen 21 Uhr Brandgeruch aus dem Obergeschoss. Sie retteten sich unverletzt auf die Straße. Ein Zimmer brannte vollständig aus. Auch das Dachgeschoss wurde durch die Flammen in Mitleidenschaft gezogen. Es besteht Einsturzgefahr, das Haus ist aktuell nicht bewohnbar. Die Polizei schätzt den Schaden auf rund 70.000 Euro. Für die Ermittler haben sich bisher keine Hinweise ergeben, dass das Feuer gelegt wurde.

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
10 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 17:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 10 Min

Weitere Informationen
Ein Einsatzfahrzeug der Feuerwehr steht in dicken Rauchschwaden. © NDR Foto: Stefan Rampfel
1 Min

Feuerwehr: Vom Notruf zum Einsatz

Was passiert, wenn Sie im Notfall die 112 anrufen? Dieses Video erklärt die fünf W-Fragen und was die Feuerwehrleute zwischen Notruf und Einsatz machen. 1 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 10.01.2020 | 09:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein Wassertropfen tropft aus einem Wasserhahn. © dpa - picture alliance Foto: Yui Mok

Verunreinigtes Trinkwasser: THW baut Versorgungsstation auf

Rund 2.000 Haushalte in Langenhagen bei Hannover sind von dem Problem betroffen. Das THW stellt sauberes Wasser bereit. mehr

Der Niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) spricht im Plenum des Niedersächsischen Landtags. © dpa-Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte

Landtag berät Freitag über neue Corona-Regelungen

Die strengeren Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie stoßen vor allem bei der Wirtschaft auf erhebliche Bedenken. mehr

Schüler sitzen mit Mund-Nasen-Bedeckungen im Unterricht. © picture alliance Foto: Daniel Bockwoldt

Landesschülerrat fordert Maskenpflicht im Unterricht

Bei weiter steigenden Fallzahlen müsse zwischen Präsenz- und Onlineunterricht gewechselt werden, so das Gremium. mehr

In Hannover am Flughafen landet ein Flugzeug mit Geflüchteten aus Moria. © dpa Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte

Erneut Maschine mit Geflüchteten in Hannover gelandet

Unter den 66 Menschen aus dem griechischen Aufnahmelager Moria sind 18 unbegleitete Minderjährige. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen