Stand: 04.01.2021 12:10 Uhr

Celle: Böller-Explosion zerstört Briefkasten

Die Seite eines Polizeibusses. © NDR Foto: Thomas Hans
Die Polizei hofft auf Zeugenhinweise. (Themenbild)

Unbekannte haben am Sonntagabend in Celle mit einem Böller einen Briefkasten der Post aufgesprengt. Wie eine Polizeisprecherin mitteilte, hatten Anwohner gegen 19.15 Uhr einen lauten Knall gehört und den Notruf gewählt. Die Beamten fanden den Briefkasten völlig zerstört vor - einzelne Briefe lagen demnach durchnässt vom Regen auf der Erde. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer (05146) 98 62 30 zu melden.

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 04.01.2021 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) betritt das Plenum des Niedersächsischen Landtags mit einem Mund-Nasen-Schutz. © picture alliance/Julian Stratenschulte/dpa Foto: Julian Stratenschulte

Vor Bund-Länder-Beratungen: Weil will "viel mehr Homeoffice"

Die Länderchefs tagen morgen mit der Kanzlerin. Niedersachsen lehnt schärfere Kontaktregeln und eine Ausgangsspere ab. mehr

Eine Tafel weist auf das Amtsgericht, das Landgericht und die Staatsanwaltschaft Hildesheim vor dem entsprechenden Gebäude hin. © picture alliance/Holger Hollemann/dpa Foto: Holger Hollemann

163-facher Betrug: Ex-Pastor muss in Hildesheim vor Gericht

Ein Betrugs-Prozess startet am Mittwoch. 61-Jähriger soll mit fingierten Rechnungen 52.000 Euro erschlichen haben. mehr

Mehrere goldene Sterne auf Sockeln mit dem Schriftzeug "DOSB" stehen aufgereiht hintereinander.  Foto:  Frank May, Gerald Matzka

"Sterne des Sports": Zweimal Gold für den Norden

Der Verein "IcanDo" aus Hannover und der VfL Pinneberg sind für ihr ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet worden. mehr

Ein Schild mit der Aufschrift "Team Demokratie" liegt auf einem Schreibtisch. © NDR Foto: Felix Meschede

Niedersachsen will Demokratie-Projekte auszeichnen

Land will pro Jahr bis zu fünf "Lernorte der Demokratiebildung" würdigen. Bewerbungsschluss ist der 28. Februar. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen