Stand: 18.07.2019 12:13 Uhr

Brände in Celle: Polizei vermutet Brandstiftung

Nach zwei Bränden im Stadtzentrum von Celle ermittelt die Polizei. Das berichtet NDR 1 Niedersachsen. Möglicherweise seien die Feuer absichtlich gelegt worden. Nach Behördenangaben hatte zunächst am späten Mittwochabend Sperrmüll in einem Mehrfamilienhaus gebrannt. Ein Bewohner hatte die Flammen bemerkt. Dadurch sei das Feuer schnell gelöscht worden, so ein Polizeisprecher. Am Donnerstagmorgen geriet nicht weit entfernt von dem Haus ein Anhänger in Brand. Die Polizei vermutet einen Zusammenhang zwischen den Bränden und sucht Zeugen.

Jederzeit zum Nachhören
09:54
NDR 1 Niedersachsen

Nachrichten aus dem Studio Hannover

06.12.2019 17:00 Uhr
NDR 1 Niedersachsen

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. Audio (09:54 min)

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 18.07.2019 | 07:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

04:03
Hallo Niedersachsen
02:19
Hallo Niedersachsen
03:13
Hallo Niedersachsen