Stand: 14.12.2019 14:35 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

Weihnachtsmarkt unter Tage öffnet in Goslar

Niedersachsens einziger Weihnachtsmarkt unter Tage öffnet an diesem Wochenende in Goslar: Im ehemaligen Bergwerk Rammelsberg erstrahlen an diesem Wochenende Tausende Lichter - und zwar unter der Erde. Besucher haben zudem die Möglichkeit, bei Kerzenlicht und Musik die alten Stollen bei Rundgängen besichtigen. Gefeiert wird aber auch über Tage: Spezialitäten-Händler und Kunsthandwerker bieten dort ihre Waren an.

Weihnachtsmarkt im Rammelsberg

Schatzkammer der Kaiser und Könige

Seit 1992 gehört das frühere Bergwerk Rammelsberg zum Unesco-Weltkulturerbe. Seine Geschichte reicht allerdings weit zurück - bis zum Ende des 10. Jahrhunderts. Gefunkelt hat es dort nicht nur an Weihnachten: In früheren Jahrhunderten diente der Rammelsberg Kaisern und Königen quasi als Schatzkammer, denn der Rammelsberg galt einst als größtes zusammenhängendes Kupfer-, Blei- und Zinklager der Welt. Das und die ebenfalls reichen Silbervorkommen trugen zu Goslars immensem Reichtum im Mittelalter bei. Stillgelegt wurde das Bergwerk erst 1988. Bis dahin wurden dort rund 30 Millionen Tonnen Erz herausgeholt.

Weitere Informationen

Niedersachsen stimmt sich auf das Fest ein

Weihnachtswald und Märchenmeile, festliche Fachwerkfassaden und viel Kunsthandwerk: eine Auswahl der schönsten Weihnachtsmärkte von der Nordsee bis zum Harz. mehr

Weihnachtsmärkte einmal anders

Advent in den Schlössern Salder und Lauenburg, Engel und Licht auf Rügen, Weihnachten im Kloster Rühn: Tipps für ungewöhnliche Weihnachtsmärkte am dritten Adventswochenende. mehr

DGB informiert Weihnachtsmarkt-Beschäftigte

Der DGB hat in Oldenburg Weihnachtsmarkt-Mitarbeiter über ihre Rechte informiert. Die Gewerkschafter gehen davon aus, dass es immer noch Arbeitgeber gibt, die keinen Mindestlohn zahlen. (03.12.2019) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 14.12.2019 | 06:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

02:30
Hallo Niedersachsen
03:01
Hallo Niedersachsen
02:47
Hallo Niedersachsen