Stand: 26.09.2019 07:57 Uhr

Uni Göttingen verabschiedet Präsidentin Beisiegel

Die Präsidentin der Universität Göttingen, Ulrike Beisiegel © Georg-August-Universität Göttingen
Ulrike Beisigel verabschiedet sich in den vorzeitigen Ruhestand.

Der Präsidentin der Georg-August-Universität Göttingen, Ulrike Beisiegel, wird am Donnerstag offiziell verabschiedet. Die Biochemikerin war als erste Frau an der Spitze der Uni fast neun Jahre im Amt. Nach dem Scheitern der Exzellenzinitiative 2018 kündigte sie ihren vorzeitigen Ruhestand an. Gegen die Wahl ihres Nachfolgers Sascha Spoun hatten Professoren protestiert; Spoun zog sich daraufhin zurück. Ab dem 1. Dezember übernimmt daher übergangsweise der frühere Max-Planck-Forscher Reinhard Jahn die Leitung der Hochschule.

Jederzeit zum Nachhören
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 26.09.2019 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Vorbereitete Spritzen mit dem Impfstoff gegen Covid-19 von Biontech/Pfizer liegen in einer Schale- © picture alliance Foto: Robert Michael

Unternehmen arbeiten an eigenen Impfstrategien gegen Corona

Volkswagen und Continental wollen ihre Mitarbeiter immunisieren lassen, sobald es ausreichend Impfstoff gibt. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen