Stand: 16.07.2019 16:02 Uhr

Mutter getötet - BGH überprüft Totschlag-Urteil

Das Urteil gegen einen 48-jährigen Mann aus Herzberg am Harz, der seine Mutter getötet haben soll, wird vom Bundesgerichtshof überprüft. Das berichtet NDR 1 Niedersachsen. Staatsanwaltschaft und Verteidigung hätten Revision eingelegt, sagte ein Gerichtssprecher. Das Landgericht Göttingen hatte den 48-Jährigen vor drei Wochen wegen Totschlags zu 13 Jahren Gefängnis verurteilt. Das Gericht sah es als erwiesen an, dass der Mann seine 74-jährige Mutter erschlagen und sie dann in einer Blumenbank einbetoniert hatte. Die Verteidigung forderte Freispruch, die Anklage eine lebenslange Haft wegen Mordes.

Jederzeit zum Nachhören
09:55
NDR 1 Niedersachsen

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

21.08.2019 17:00 Uhr
NDR 1 Niedersachsen

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. Audio (09:55 min)

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 16.07.2019 | 14:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

02:50
Hallo Niedersachsen
03:49
Hallo Niedersachsen