Stand: 05.12.2019 14:25 Uhr

Gifhorn führt Park-Sanduhren ein

In Gifhorn können Autofahrer bald eine Sanduhr am Auto anbringen und damit 15 Minuten kostenlos parken. 5.000 Stück sollen Ende Februar 2020 zur Verfügung stehen, wie NDR 1 Niedersachsen berichtet. Der Rat der Stadt hatte im September entschieden, sich dem Beispiel Cloppenburgs anzuschließen und die Park-Sanduhren einzuführen. Diese werden mit einem Saugnapf auf der Innenseite des Fahrerfensters angebracht. Im Wolfsburger Stadtteil Fallersleben war die Einführung ebenfalls diskutiert worden, die Verwaltung riet aber davon ab. Die Begründung: Es gebe kein Verkehrszeichen dafür.

Jederzeit zum Nachhören
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
10 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 17:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 10 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 05.12.2019 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein Angeklagter betritt zusammen mit Vollzugsbeamten einen Gerichtssaal. © picture alliance/Swen Pförtner/dpa Foto: Swen Pförtner

Rechte Böller-Attacke in Einbeck: Haupttäter muss in Haft

Der 26-Jährige soll zweieinhalb Jahre ins Gefängnis. Er und ein 24-Jähriger hatten den Briefkasten einer Frau gesprengt. mehr

An Ordnern in einem Regal lehnt ein Papier mit dem Logo des Frauenhauses. © NDR

Northeim: Landrätin spricht sich für Frauenhaus aus

Der Kreisstag soll über die Einrichtung beraten. 2019 gab es 300 Fälle von häuslicher Gewalt gegen Frauen im Landkreis. mehr

Leerer Klassenraum © Fotolia.com Foto: Uolir

Zwei weitere Tage: Weihnachtsferien noch früher geplant?

Niedersachsen hatte den Ferienbeginn schon auf den 18. Dezember vorgezogen. Der Bund will nun eine weitere Vorverlegung. mehr

Die Gewinnerin und der Gewinner des NDR Kultur Sachbuchpreises © Andreas Kossert / Caroline Criado-Perez Foto: Ulrike Schneider / Caroline Criado-Perez

Criado-Perez und Kossert erhalten NDR Kultur Sachbuchpreis 2020

Die Autorin und der Autor werden in einer Sondersendung für ihre Bücher "Unsichtbare Frauen" und "Flucht" ausgezeichnet. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen