Stand: 23.07.2020 14:29 Uhr

Braunschweig: Ab Montag wird es eng auf der A39

Staubildung vor einer Autobahn-Baustelle. © dpa
Ab Montag kommt es zu Behinderungen auf der A39. (Themenbild)

Autofahrer müssen ab der kommenden Woche mit Verkehrsbehinderungen auf der Autobahn 39 bei Braunschweig rechnen: Ab Montag wird die Fahrbahn zwischen den Anschlussstellen Rautheim und Cremlingen in beiden Richtungen erneuert. Das teilte die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr am Donnerstag mit. Die Bauarbeiten sollen etwa drei Wochen dauern. In dieser Zeit sei die Strecke nur einspurig befahrbar, heißt es. Zudem sorgen Wartungsarbeiten am Heidberg- und am Lindenbergtunnel in den Nächten vom 27. bis zum 30. Juli für Sperrungen und Behinderungen. Von Dienstag auf Mittwoch wird die A39 dafür zwischen dem Kreuz Braunschweig-Süd und der Anschlussstelle Rautheim in Fahrtrichtung Wolfsburg zwischen 19 Uhr und 5 Uhr gesperrt. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag gilt die Sperrung dann für beide Richtungen. Der Verkehr wird umgeleitet.

Weitere Informationen
Fahrzeuge stehen auf einer Autobahn im Stau. © dpa bildfunk Foto: Axel Heimken

Verkehrsmeldungen für Norddeutschland

Staus, Baustellen und Gefahren-Hinweise: aktuelle Meldungen zum Verkehr für Hamburg, Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern. mehr

Jederzeit zum Nachhören
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
10 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. 10 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 23.07.2020 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Kultusminister Grant Hendrik Tonne (SPD) spricht während einer Pressekonferenz. © dpa-Bildfunk Foto: Peter Steffen

Kultusminister Tonne stellt Pläne für Schulstart vor

Trotz weiterer Corona-Fälle plant er ab Montag Präsenzunterricht. NDR.de zeigt die Pressekonferenz heute live. mehr

Ein Polizist hält ein Atemalkohol-Messgerät in der Hand © picture alliance/imageBROKER

Dassel: Betrunkener Autofahrer beschädigt geparkten Pkw

Die Polizei stellte bei dem Unfallfahrer einen Alkoholwert von 3,6 Promille fest. Der Sachschaden liegt bei 13.000 Euro. mehr

Weser-Radweg bei Holzminden © NDR / Axel Franz Foto: Axel Franz

Landkreise kooperieren mit NABU für neue Naturschutz-Station

Unter anderem sollen in Zukunft Naturflächen an der Oberweser gepflegt und Kiesseen in der Region renaturiert werden. mehr

alter Mensch im Krankenbett © picture alliance Foto: Ines Baier

Reimann warnt Pflegeheime vor zu strengen Besuchsregeln

Die Bewohner hätten ein Recht auf Besuch, das auch in der Corona-Verordnung verankert ist, so die Gesundheitsministerin. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen