Stand: 27.09.2018 21:45 Uhr

Betreiber der Braunschweiger Hanfbar festgenommen

Der Betreiber der Braunschweiger Hanfbar ist am Donnerstag festgenommen worden. Von dem Festgenommenen gehe "Wiederholungsgefahr" aus, so die Staatsanwaltschaft Braunschweig. In den beiden Hanfbar-Läden war es zuvor seit Juli zu drei Razzien der Polizei gekommen. Der Verkauf von Hanfblüten-Tees lief unterdessen weiter. Bei den Durchsuchungen seien jedes Mal Hanfprodukte beschlagnahmt worden.

Untersuchungsergebnisse: Ermittlungsbehörden fühlen sich bestätigt

Am Montag hatte die Staatsanwaltschaft Braunschweig die Untersuchungsergebnisse von Cannabisprodukten bekannt gegeben, die bei einer Razzia am 3. Juli sichergestellt worden waren. Nach Überzeugung der Ermittlungsbehörden stützen die Ergebnisse des Landeskriminalamtes ihre Einschätzung, wonach das Geschäft der Hanfbar gegen das Betäubungsmittelgesetz verstoße.

Videos
03:50
Hallo Niedersachsen

Streit um Hanfbar in Braunschweig

29.08.2018 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen

Die Betreiber der bundesweit ersten Hanfbar in Braunschweig verkaufen Produkte aus sogenanntem Nutzhanf. Auch im Sortiment: Hanf-Tee aus unverarbeiteten Hanfblüten. Ist das legal? Video (03:50 min)

Legaler Verkauf von Nutzhanf oder Cannabis?

Die Betreiber der Hanfbar argumentieren, sie würden lediglich Lebensmittel aus Nutzhanf verkaufen - dies sei legal. Zudem läge der THC-Gehalt der verwendeten Hanfblüten unter 0,2 Prozent und sei für Rauschzwecke völlig ungeeignet. Nutzhanf darf in Deutschland unter bestimmten Bedingungen legal angebaut und verwendet werden. Die Staatsanwaltschaft stuft die in der Hanfbar angeboten Produkte als "Cannabis" ein. Der Anwalt des festgenommenen Betreibers hat Strafbeschwerde eingereicht. Das Landgericht Braunschweig muss nun entscheiden, ob die Tees tatsächlich illegal sind und die Haft damit begründet ist.

Weitere Informationen

Kritik nach "Hanfbar"-Durchsuchung: Alles legal?

Razzia in einer Braunschweiger "Hanfbar" - und das bereits zum zweiten Mal. Die Betreiber kritisieren die Einsätze: Sie hätten alle Nachweise für den legalen Handel mit Hanfblütentee. (19.09.2018) mehr

Erneute Razzia in Braunschweigs Hanfbar

Die Polizei hat erneut zwei Filialen der Braunschweiger Hanfbar durchsucht. Die Behörden haben den Verdacht, dass dort illegale Substanzen verkauft werden. (21.09.2018) mehr

Dieses Thema im Programm:

Regional Braunschweig | 27.09.2018 | 18:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

01:29
NDR//Aktuell

Waldbauern protestieren gegen FFH-Richtlinien

11.12.2018 16:00 Uhr
NDR//Aktuell
01:26
NDR//Aktuell

Verkauf der Marienburg liegt auf Eis

11.12.2018 14:00 Uhr
NDR//Aktuell