Stand: 21.02.2019 19:56 Uhr

A7: Polizei kontrolliert Lkw-Fahrer

Bei Großkontrollen an der A7 bei Nörten-Hartenberg (Landkreis Northeim) und bei Hildesheim hat die Polizei am Donnerstag 127 Fahrzeuge überprüft. Bei jeder zweiten Kontrolle wurden die Beamten fündig, wie das NDR Regionalmagazin Hallo Niedersachsen berichtet. Neben zahlreichen Bußgeldern wurde mehreren Fahrzeugen die Weiterfahrt untersagt. In einem Fall kam es zudem zu einer Festnahme wegen einer illegalen Arbeitserlaubnis.

Ein Polizist prüft eine Anhängerkette.

Große Bus- und Lkw-Kontrollen auf der A7

Hallo Niedersachsen -

Auf den Autobahnen sind immer mehr Transporter und Lkw unterwegs - ein Sicherheitsrisiko. Deshalb hat die Polizei Göttingen entlang der A7 eine Großkontrolle durchgeführt.

5 bei 7 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Weitere Kontrollen geplant

Schwerpunkt der europaweiten Aktion war der Güterverkehr. Neben dem Zustand der Fahrzeuge prüften die Beamten, ob die Fahrer die Lenk- und Ruhezeiten sowie Promillegrenzen einhalten. Auf dem Abschnitt bei Nörten-Hardenberg wurden zwischen 12 und 18 Uhr mehr als 40 Lkw kontrolliert. Laut Polizei gab es dort vor allem Verstöße gegen Lenk- und Ruhezeiten sowie Mängel an Reifen. Für die nächsten Monate hat die Polizei weitere Kontrollen mit Schwerpunkt Güterverkehr auf der A7 angekündigt.

Weitere Informationen

A7-Kontrolle: Hälfte der Lkw mit "erheblichen Mängeln"

Polizeikontrolle auf der A7: Mehr als die Hälfte der 86 überprüften Lkw haben "erhebliche Mängel" aufgewiesen. In einem Kleintransporter saßen vier der 13 Insassen auf Plastikstühlen. (20.02.2019) mehr

Baustellen: Neues Jahr, viele neue Nadelöhre

Was bringt das neue Jahr? Auf jeden Fall so manches Nadelöhr auf A1, A7, A27 und A29. NDR.de hat die neuen Baustellen auf Niedersachsens Autobahnen zusammengestellt. (15.02.2019) mehr

Dieses Thema im Programm:

Hallo Niedersachsen | 21.02.2019 | 19:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

01:27
Niedersachsen 18.00
02:36
Hallo Niedersachsen
03:59
Hallo Niedersachsen