Stand: 09.12.2019 15:33 Uhr

Post hat Probleme bei der Briefzustellung in MV

Ein Person wirft etwas in einen Briefkasten der Deutschen Post.
In Mecklenburg-Vorpommern kommt es derzeit bei der Briefzustellung zu Verzögerungen. (Archivbild)

Die Deutsche Post hat derzeit offenbar Probleme, Briefe rechtzeitig auszuliefern. Wie ein Sprecher mitteilte, liegt das vor allem an der großen Menge an Paketen sowie Problemen mit dem Personal. Wegen der außergewöhnlich vielen Paketsendungen im Zuge des Weihnachtsgeschäfts habe die Post zwar viele neue Zusteller eingestellt, diese würden sich aber noch nicht so gut auskennen, sodass es in einigen Orten zu Problemen kommen könne, hieß es weiter.

Hoher Krankenstand

Es würden aber sowohl Pakete als auch Briefe zugestellt. Nach Informationen von NDR 1 Radio MV blieben aber beispielsweise in Rostock, Plate bei Schwerin und in der Nähe von Burg Stargard in den vergangenen Tagen viele Briefkästen leer. In Plate lag das laut Deutscher Post an einem hohen Krankenstand bei den Mitarbeitern.

In Rostock wohl weiter Verzögerungen

In Rostock sei zur Zeit extrem viel los, wodurch auch in den kommenden Tagen mit Problemen zu rechnen sei, so der Sprecher weiter. Die Beschwerden über Postdienstleistungen haben in diesem Jahr einen neuen Höchststand erreicht. Laut Bundesnetzagentur gingen bis Ende September deutschlandweit rund 13.000 Beschwerden ein. 2018 waren es insgesamt rund 12.600.

Weitere Informationen
Eine Frau packt ein Päckchen. © fotolia Foto: contrastwerkstatt

Weihnachtspost rechtzeitig auf den Weg bringen

Wegen Corona sind dieses Jahr besonders viele Pakete unterwegs. Tipps zum rechtzeitigen Versand sowie wichtige Termine. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | 09.12.2019 | 16:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Hansa Rostocks Manuel Farrona Pulido (r.) bejubelt einen Treffer. © picture alliance / Fotostand

Hansa Rostock beendet Sieglos-Serie: 2:0 gegen Bayern II

Die Norddeutschen bleiben durch den Erfolg in der Dritten Liga auf Tuchfühlung zu den Aufstiegsplätzen. mehr

Spaziergänger sind am Ostseestrand von Warnemünde (Mecklenburg-Vorpommern) unterwegs, der leicht bewölkte Himmel lässt bei eher herbstlichen Temperaturen immer wieder mal die Sonne durch. © dpa bildfunk Foto: Bernd Wüstneck

Corona-Ticker: Hotels in MV dürfen über Weihnachten öffnen

Drei Übernachtungen sind über die Feiertage für Gäste erlaubt, die ihre Familie besuchen. Mehr Corona-News im Ticker. mehr

Grafik mit der aktuellen "Corona-Ampel" für Mecklenburg-Vorpommern. © NDR

Corona: 88 neue Infektionen in MV, 5.908 Fälle insgesamt

Vier Landkreise gelten weiter als Risikogebiet. Den höchsten Inzidenzwert weist die Mecklenburgische Seenplaatte auf. mehr

Spezialschiff verlegt die Pipeline Nord Stream 2 in der Ostsee. © NDR

Nord Stream 2: Bau der Pipeline soll weitergehen

Nach Unternehmensangaben gehen die wegen US-Sanktionsdrohungen gestoppten Arbeiten auf der Ostsee im Dezember weiter. mehr