Stand: 17.01.2018 18:21 Uhr

Jugendliche im Landtag für Wahlrecht ab 16

Bild vergrößern
Eine zentrale Forderung der jungen Leute ist das Wahlrecht ab 16 Jahren. (Archivbild)

Der Sozialausschuss des Landtages hat am Mittwoch seine Anhörungsreihe "Jung sein in Mecklenburg-Vorpommern" begonnen. Themen der ersten Sitzung waren Teilhabe und Mitwirkung von Jugendlichen. Dabei war das Wahlrecht ab 16 eine Kernforderung der zehn Jugendlichen, die von Mittwoch an regelmäßig mit Abgeordneten und Experten über die Belange junger Menschen diskutieren.

Katharina Baganz

Welche Wünsche haben Jugendliche?

Nordmagazin -

"Jung sein in MV": Der Sozialausschuss des Landtages beschäftigt sich für die Dauer von zwei Jahren mit der Frage, welche Wünsche und Bedürfnisse Jugendliche im Nordosten haben.

2,33 bei 9 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Recht gefordert, über Rahmenbedingungen abzustimmen

Wer mit 15 oder 16 in die Lehre gehe, habe zwar viele Pflichten wie beispielsweise Steuern zu zahlen, aber nicht das Recht, über die Rahmenbedingungen abzustimmen, beklagte sich Friedrich Gottschewski von der Deutschen Gewerkschaftsjugend. Es brauche dringend ein Jugendmitwirkungsgesetz ähnlich dem Seniorenmitwirkungsgesetz, damit junge Menschen bei politischen Entscheidungen gehört würden , so die jungen Leute.

Impulse für die Politik erhofft

Die Anhörungsreihe erstreckt sich über zwei Jahre und soll neben der Mitbestimmung auch Themen wie den Übergang von der Ausbildung in den Beruf, Medienbildung, Ehrenamt und Kinderarmut behandeln. Zu insgesamt sechs Terminen werden Experten eingeladen. Nach einer Auswertung der Erkenntnisse soll der Landtag einen Bericht erhalten. Die Initiatoren erhoffen sich Impulse und Hinweise für die Politik, was sie dafür tun kann, dass sich junge Leute im Land wohlfühlen und entfalten können.

Weitere Informationen

Kinderarmut im Norden: Zahlen und Fakten

Über 400.000 Kinder im Norddeutschland leben in Armut. Die finanzielle Not beeinträchtigt und behindert ihre Entwicklung. Zahlen und Fakten zur Kinderarmut. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | 17.01.2018 | 17:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

01:53
Nordmagazin

Ludwigslust-Parchim: Vier Landrats-Kandidaten

27.05.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:51
Nordmagazin

Mecklenburgische Seenplatte: Wer wird Landrat?

27.05.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:20
Nordmagazin

Vorpommern: Zwei neue Landräte

27.05.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin