Stand: 11.07.2020 10:10 Uhr  - NDR 1 Radio MV

Anklage gegen Leonies Mutter noch nicht zugelassen

Bild vergrößern
Die Mutter der im Januar 2019 getöteten Leonie muss sich vor Gericht verantworten. (Archivbild)

Das Landgericht Neubrandenburg hat noch nicht darüber entschieden, ob es die Anklage gegen Leonies Mutter zulassen wird. Die 25-Jährige aus Torgelow wird der fahrlässigen Tötung durch Unterlassen beschuldigt. Leonies Mutter sei hinreichend verdächtig, es am 12. Januar 2019 unterlassen zu haben, rechtzeitig medizinische Hilfe für ihre Tochter Leonie zu holen.

Prozessbeginn frühestens im September erwartet

Die Staatsanwaltschaft geht in ihrer Anklage davon aus, dass die Mutter erkannt habe, dass das sechsjährige Mädchen erheblich verletzt war. Warum das Landgericht über eine Zulassung der Anklage noch nicht entschieden hat, konnte ein Sprecher des Gerichts nicht sagen. Der Anwalt von Leonies Mutter, Axel Vogt, rechnet frühestens mit im September mit einem möglichen Prozessbeginn. Auch ein Strafbefehlsverfahren sei möglich.

Nach schweren Misshandlungen gestorben

Die sechsjährige Leonie war nach monatelangen Misshandlungen durch ihren Stiefvater im Januar 2019 gestorben. Das Mädchen war am 12. Januar 2019 tot in der Wohnung der Mutter und ihres Lebensgefährten in Torgelow gefunden worden. Experten hatten zahlreiche schwere Verletzungen und Knochenbrüche bei Leonie und ihrem damals zwei Jahre alten Bruder festgestellt.

Weitere Informationen
02:58
Nordmagazin

Lebenslang für Leonies Stiefvater

09.01.2020 19:30 Uhr
Nordmagazin

Der Stiefvater der getöteten Leonie aus Torgelow muss lebenslang ins Gefängnis. Das Landgericht Neubrandenburg hat den 28-Jährigen wegen Mordes an der Sechsjährigen verurteilt. Video (02:58 min)

Leonie-Prozess: Lebenslange Haft für Stiefvater

09.01.2020 10:10 Uhr

Der Stiefvater der sechsjährigen Leonie aus Torgelow ist wegen Mordes zu einer lebenslänglichen Haftstrafe verurteilt worden. Im Gericht in Neubrandenburg gab es nach dem Richterspruch Beifall. mehr

Gutachten: Leonie starb durch Gewalt gegen den Kopf

03.01.2020 12:00 Uhr

Im Prozess um den Tod der kleinen Leonie aus Torgelow hat eine Gutachterin die Todesursache benannt. Sie stimmt nicht mit den Angaben des angeklagten Stiefvaters überein. mehr

Leonie-Prozess: Mutter spricht von Klima der Gewalt

04.12.2019 15:00 Uhr

Im Mordprozess um die getötete Leonie aus Torgelow hat deren Mutter den Angeklagten weiter belastet. In der Familie habe über Monate ein Klima der Gewalt geherrscht. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | Die Frühaufsteher | 11.07.2020 | 09:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

02:51
Nordmagazin