Redezeit

Wohin steuert die EU?

Mittwoch, 02. Januar 2019, 21:05 bis 22:00 Uhr, NDR Info

Bild vergrößern
Das Jahr 2019 wird für Europa wegweisend. Der Brexit steht an und die Bürger wählen ein neues Parlament.

Die EU steht vor tiefgreifenden Veränderungen. Mit Großbritannien wird erstmals ein Mitgliedsland die Gemeinschaft verlassen. Wenige Wochen später sind die Bürger aufgerufen, ein neues EU-Parlament zu wählen. Experten erwarten, dass Europaskeptiker an Einfluss gewinnen.

Wofür steht Europa heute? Was macht die EU falsch, wenn sie oft als fremd und unnahbar wahrgenommen wird? Haben europäische Fragen eine Chance, die Menschen zu erreichen, wenn Nationalismus erstarkt? Wie lässt sich Europa seinen Bürgern näher bringen?

Redezeit-Moderator Andreas Bormann begrüßte als Gäste:

Josef Janning
Politologe, Europaexperte, Leiter des Berliner Bürosder europäischen Denkfabrik ECFR

Christina Wunder
Botschafterin der Stiftung für die Rechte zukünftiger Generationen

Ralph Sina
ARD-Hörfunkkorrespondent in Brüssel

 

 

Ihre Daten
Ihre Nachricht
Spamschutz
Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung, Ihre Rechte und weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter NDR.de/datenschutz

*- Pflichtfelder. Diese Felder müssen ausgefüllt werden.