Redezeit

Silvester ohne Party und Böller

Mittwoch, 30. Dezember 2020, 21:05 bis 21:30 Uhr, NDR Info

Vier Wunderkerzen in der Zahlenfolge 2021 brennen in der Dämmerung. © picture alliance/dpa-Zentralbild/Sebastian Kahnert Foto: Sebastian Kahnert

Silvester ohne Party und Böller

Sendung: Redezeit | 30.12.2020 | 21:03 Uhr | von Bormann, Andreas

Wie fröhlich kann man unter Corona-Bedingungen feiern? Wie wichtig sind Feuerwerk und die Nähe zu anderen Feiernden?

Silvester wird in diesem Jahr ganz anders sein als gewohnt: kein großes Feuerwerk, keine großen, ausgelassenen Partys. Dabei macht das für viele den besonderen Reiz des Jahreswechsels aus. Ausgelassen das neue Jahr begrüßen - begleitet von Hoffnung und guten Wünschen. Wie wichtig sind Rituale um das Vergangene hinter uns zu lassen und Neues zu begrüßen? Ist die Schwierigkeit zu feiern, nicht ein Spiegel der aktuellen Situation?

Corona hat sich wie ein dunkler Schleier über den Alltag gelegt. Kann man dennoch das alte Jahr gut gelaunt verabschieden und sich auf 2021 freuen? Was wird von 2020 bleiben? Wofür stehen Glückssymbole bei diesem Jahreswechsel? Wie kann man Ängste überwinden und Lebensfreude in der Pandemie schöpfen?

Redezeit-Moderator Andreas Bormann begrüßt als Gäste:

Ursula Kodjoe
Diplom Psychologin

Dominik Erhard
Redakteur beim Philosophie-Magazin

 

Diskutieren Sie mit, sagen Sie Ihre Meinung!

An den Redezeit-Sendetagen können Sie ab 20.30 Uhr unter der kostenfreien Telefonnummer (08000) 44 17 77 anrufen und Ihre Fragen stellen. Achtung: Anrufe aus dem Ausland für die Redezeit sind im Moment aus technischen Gründen leider nicht möglich. Wir bitten dafür Entschuldigung und um Verständnis. Oder Sie schreiben eine Mail mit dem ganz unten auf dieser Seite anhängenden Formular.

Die Sendung können Sie hier im NDR Info Radio-Livestream verfolgen.

 

Ihre Daten
Ihre Nachricht
Spamschutz
Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung, Ihre Rechte und weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter NDR.de/datenschutz

*- Pflichtfelder. Diese Felder müssen ausgefüllt werden.