Redezeit

Die Angst vor Corona

Dienstag, 03. März 2020, 21:05 bis 22:00 Uhr

Grafische Darstellung eines Coronavirus © COLOURBOX Foto: Volodymyr Horbovyy
Was unterscheidet den Erreger von den alljährlich wiederkehrenden Grippeviren?

Noch ist die Gefahr, sich mit dem Coronavirus zu infizieren, in Deutschland relativ gering. Dennoch beherrscht das Virus seit Wochen die Schlagzeilen. Veranstalter haben Messen abgesagt, viele Menschen fragen sich, ob sie noch ins Theater oder zu Konzerten gehen sollten. Auch die Aktienkurse haben durch Corona Einbußen hinnehmen müssen. Denn die OECD fürchtet, dass die Epidemie das Weltwirtschaftswachstum deutlich abschwächt.

Was macht dieses Virus so besonders? Wie gefährlich ist es? Wird es sich weiter ausbreiten? Wie gut sind Krankenhäuser und Ärzte vorbereitet? Wie kann sich der Einzelnen vor Ansteckung schützen? Welche Folgen hat es, wenn Behörden Quarantäne für Familien, Betriebe oder gar Orte anordnen müssen?

Redezeit-Moderator Andreas Kuhnt begrüßte als Experten:

Dr. Jonas Schmidt-Chanasit
Virologe am Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin in Hamburg

Dr. Matthias Pulz
Präsident des Niedersächsischen Landesgesundheitsamtes

Weitere Informationen
Eine Laborantin sitzt an einem Mikroskop in einem abgedunkelten Labor © Colourbox

Was Sie zum Coronavirus wissen müssen

Die Corona-Pandemie hat den Alltag massiv verändert. Das Virus hat sich ausgebreitet. Was muss weiter beachtet werden? Was hat die Forschung ergeben? Fragen und Antworten zum Coronavirus. mehr

Der Virologe Prof. Christian Drosten und die Virologin Prof. Sandra Ciesek (Montage) © picture alliance/dpa, Universitätsklinikum Frankfurt Foto: Christophe Gateau,

"Coronavirus-Update": Der Podcast mit Drosten & Ciesek

Hier finden Sie alle bisher gesendeten Folgen zum Nachlesen und Nachhören sowie ein wissenschaftliches Glossar und vieles mehr. mehr

Jemand macht eine Strichliste neben der Abbildung von Viren. © picture alliance, panthermedia Foto: Image Broker

Corona-Ticker: SH meldet Höchstwert - bundesweit über 19.000 Fälle

Die Zahl der bestätigten Corona-Fälle steigt weiter stark an: Schleswig-Holstein meldet 313 Neuinfektionen, bundesweit sind es 19.059. Mehr News im Live-Ticker. mehr

Flugpassagierin mit Maske in einer Flugzeugkabine © Picture-Alliance / ImageBroker Foto: Jacek Sopotnicki

Urlaub trotz Corona: Ist das noch möglich?

In Deutschland sind touristische Übernachtungen ab 2. November untersagt. Für viele Länder in Europas gelten Reisewarnungen. mehr

 

Ihre Daten
Ihre Nachricht
Spamschutz
Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung, Ihre Rechte und weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter NDR.de/datenschutz

*- Pflichtfelder. Diese Felder müssen ausgefüllt werden.