Jazz Talk

Deutsche Jazzunion

Freitag, 29. Mai 2020, 22:05 bis 23:00 Uhr, NDR Info

Am Mikrofon: Nabil Atassi

Bild vergrößern
Der Trompeter Nikolaus Neuser ist seit dem 04. November 2017 der erste Vorsitzende der Deutschen Jazzunion.

Die Corona-Krise hat unser Leben verändert. Beispiel Kulturbetrieb: Seit dem 14. März sind aufgrund der Bestimmungen von Bund und Ländern Konzerthäuser, Theater, Clubs und Bars in ganz Deutschland geschlossen. Alle Großveranstaltungen, also auch Musikfestivals, fallen bis Ende August aus. Besonders betroffen sind davon freischaffende Musikerinnen und Musiker, von denen es im Jazz überdurchschnittlich viele gibt. Sie haben nahezu alle Auftrittsmöglichkeiten und damit in vielen Fällen ihre Existenzgrundlage verloren. Trotz Soforthilfen, Solidarität und kreativen Auftritten im Netz ist völlig unklar, wie es weitergeht. Umso wichtiger ist es in diesen Tagen für die Künstlerinnen und Künstler, sich auf eine starke Interessenvertretung berufen zu können.  

"Die Deutsche Jazzunion ist in der aktuellen Situation besonders gefordert"

Die Deutsche Jazzunion ist die Stimme der Jazzmusikerinnen und -musiker in Deutschland, sozusagen ihre "Gewerkschaft". Sie wurde 1973 als Union Deutscher Jazzmusiker von renommierten Jazzmusikern gegründet und hat sich 2012 grundlegend neu strukturiert. Ihr Ziel ist es, "Präsenz und Wahrnehmung des Jazz in Deutschland" und die Arbeitsbedingungen der Jazzmusikerinnen und -musiker zu verbessern. Diese ohnehin komplexe Aufgabe in einem kulturpolitischen Umfeld mit begrenzten Ressourcen hat aktuell im Angesicht der Corona-Krise eine dramatische Aufwertung erfahren. Heißt: Die Deutsche Jazzunion ist wichtiger denn je.

Was genau macht eine solche Interessenvertretung, wie sehen die konkreten Probleme der Jazzmusikerinnen und -musiker aus und welche Maßnahmen fordert die Deutsche Jazzunion zur Abhilfe in der aktuellen Krisensituation? Wie sieht der Fahrplan für die Zeit nach der Pandemie aus? Das alles besprechen wir mit Nikolaus Neuser, dem aktuellen Vorsitzenden der Deutschen Jazzunion. Er ist zu Gast am 29.05.2020 um 22.05 Uhr bei Moderator Nabil Atassi im Jazztalk auf NDR Info.