Die Korrespondenten in Washington

Überraschende Tweets, plötzliche Personalwechsel und politische Schlammschlachten: Seit Donald Trump im Oval Office sitzt, sind die Arbeitstage für Nachrichtenjournalisten in den USA so abwechslungsreich wie nie.

Die ARD-Reporter im Studio Washington sind ganz nah dran am Weißen Haus, berichten aber auch über das ganz normale Leben abseits der Hauptstadt. Sie sprechen mit den Amerikanern und hören, was sie antreibt.

Im NDR Info Korrespondenten-Podcast aus Washington erklären die Radiojournalisten, was hinter den Nachrichten der Woche steckt. Der Wochenrückblick mit Backstage-Charakter erscheint immer freitags.

LINK KOPIEREN

Männer halten Gewehre auf einer  Pro-Waffen-Demo in Richmond, USA © ARD Foto: Torben Ostermann

Ein USA-Podcast (fast) ohne Impeachment

NDR Info -

Torsten ist auf dem Sundance-Filmfestival in Utah. Claudia hat Kalifornier getroffen, die nach Texas ziehen, weil ihnen die sonnige Heimat zu liberal geworden ist. Torben war auf einer Waffen-Demo Richmond und erholt sich von einer Erkältung.

5 bei 3 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download

Amerikanische Alltagssorgen

17.01.2020 15:00 Uhr

Was sorgt die Menschen in den USA? Eine große Frage, der Arthur gerade nachgeht. Julia ist in Iowa, trifft Farmer und Demokraten. Torben fragt sich, warum es in den USA nicht zu Protesten kommt. Audio (25:24 min)

Der ganz große Bogen - Von Hollywood bis Washington

10.01.2020 15:00 Uhr

Wir trauen uns was: Trotz der Krise mit Iran sprechen Katharina, Arthur und Torsten erst einmal über die Golden Globes und über Therangeles, dem Viertel in LA mit den meisten Einwanderern aus Iran. Audio (20:33 min)

Der Chef geht von Bord

03.01.2020 15:00 Uhr

Time to say good bye: Martin verlässt Washington und zieht zurück nach Deutschland. Gemeinsam mit Torben erinnert er sich an seine sieben Jahre als USA-Korrespondent. Audio (29:06 min)

Wenn Fakten und Lügen eins werden

20.12.2019 15:00 Uhr

Viel zu tun in Washington. Torben war wegen der Abstimmung 13 Stunden im Kongress. Sebastian hat Trump nach Michigan begleitet und Katrin im Studio die Fäden zusammengehalten. Audio (28:14 min)

Ist Trump unschlagbar?

13.12.2019 15:00 Uhr

Trotz Impeachment sitzt der US-Präsident fest im Sattel. Darüber spricht Torben mit Katrin und Thilo, der gerade Kandidaten der Demokraten in Iowa getroffen hat. Audio (28:04 min)

"Augen zu und durch? Impeachment Level 3"

06.12.2019 15:00 Uhr

Jetzt kommt die Anklageschrift fürs Impeachment. Julia und Torsten überlegen, ob das zu schnell geht und Arthur meldet sich von den Demokraten in New Hampshire. Audio (24:03 min)

Viel Truthahn, wenig Politik

29.11.2019 15:00 Uhr

Martin ist großer Thanksgiving-Fan und weiß jede Menge über die Geschichte dieses wichtigen Feiertags. Sebastian hat Trumps Truthahn-Begnadigung verfolgt und Torben feiert zum ersten Mal Thanksgiving in den USA. Audio (20:26 min)

Das Impeachment-Fatigue-Spiel

22.11.2019 15:00 Uhr

Die öffentliche Anhörung zur Ukraine-Affäre macht Sebastian, Torben und Torsten müde. Sie erzählen stattdessen von Amerikanern im Land, die sie in Chicago, Minnesota und Arizona getroffen haben. Audio (27:05 min)

Öffentliche Anhörungen - wer guckt die?

15.11.2019 15:00 Uhr

Julia, Torsten und Arthur rätseln, ob und wie sich die Ermittlungen zu einem möglichen Impeachment-Verfahren gegen Trump einfach erklären lassen. Audio (22:07 min)