US Präsident Joe Biden auf dem G7 Gipfel in Japan / Hiroshima am 2.05.2023 © ddp/ZUMA Foto: POOL

Zwischen Mississippi und Hiroshima

Sendung: Die Korrespondenten in Washington | 25.05.2023 | 14:00 Uhr | von Nina Barth | Sarah Schmidt | Arne Bartram
25 Min | Verfügbar bis 24.05.2025

Korrespondentin Sarah Schmidt war entlang der sogenannten Cancer-Alley unterwegs und hat mit Menschen gesprochen die in direkter Nachbarschaft zu Industrieanlagen wohnen. In der Region gibt es besonders viele Krebskranke. Währenddessen war Nina Barth in Japan auf dem G7-Gipfel und hat US-Präsident Joe Biden im Blick gehabt: Wie schlagen sich die USA aktuell auf internationalen Konferenzen?

Eine junge Frau hält ein Tablett-PC auf dem man den NDR-Info Newsletter sieht. © NDR Foto: Christian Spielmann

Abonnieren Sie den NDR Newsletter - die Nord-News kompakt

Mit dem NDR Newsletter sind Sie immer gut informiert über die Ereignisse im Norden. Das Wichtigste aus Politik, Sport, Kultur, dazu nützliche Verbraucher-Tipps. mehr

Eine Frau schaut auf einen Monitor mit dem Schriftzug "#NDRfragt" (Montage) © Colourbox

#NDRfragt - das Meinungsbarometer für den Norden

Wir wollen wissen, was die Menschen in Norddeutschland bewegt. Registrieren Sie sich jetzt für das Dialog- und Umfrageportal des NDR! mehr

Mehr Nachrichten

Ein Auto fährt während eines Gewitters mit Starkregen über eine Landstraße in der Region Hannover. © picture alliance/dpa | Julian Stratenschulte Foto: Julian Stratenschulte

Weiter kräftiger Regen und Gewitter in Niedersachsen erwartet

Bis zu 40 Liter pro Quadratmeter könnten laut DWD fallen. Auch für Mecklenburg-Vorpommern ist Starkregen angekündigt. mehr