Nachrichten zum Thema Flüchtlinge

Reyhaneh Azizi übersetzt im Studio. © Infratest Dimap

Anja Reschke auf Arabisch und Persisch

04.03.2016 16:20 Uhr
Panorama - die Reporter

Weil "Willkommen in der Wirklichkeit" auch für Flüchtlinge und Menschen in deren Heimatländern interessant sein könnte, synchronisierte die Redaktion den Film in Arabisch und Persisch, um ihn im Netz zu verbreiten. mehr

Sozialdezernentin Heike Jüngling © Infratest Dimap

"Wir versuchen uns weiter durchzukämpfen"

29.02.2016 13:50 Uhr
Panorama - die Reporter

Vor sechs Monaten musste Heike Jüngling, Sozialdezernentin von Königswinter, innerhalb von 48 Stunden eine Unterkunft für 100 Personen organisieren. Wie sieht es heute aus? mehr

Die Schatten einer Frau, eines Kindes und eines Mann vor einer Mauer. © photocase.de Foto: krockenmitte

Deutsche glauben an Flüchtlings-Integration

29.02.2016 09:00 Uhr
Panorama - die Reporter

Die Deutschen glauben an eine gelungene Flüchtlingsintegration: 67 Prozent sind laut einer repräsentativen Umfrage dieser Aufassung. 52 Prozent wollen aber eine Begrenzung. mehr

Trauerfeier für Rana

Totes Flüchtlingsbaby: Viele Fragen, kaum Antworten

16.02.2016 16:45 Uhr

Warum starb Rana? Die Eltern warten noch immer auf eine Antwort. Das UKE schweigt, auch die Behörden sehen kein Versäumnis. Panorama 3 sucht nach Antworten. mehr

Die Eltern von Rana, Ibraheem und Nisrin A., im Interview mit Panorama 3.

Totes Flüchtlingsbaby: Eltern erheben Vorwürfe

12.02.2016 15:11 Uhr

Nach dem Tod eines zehn Monate alten syrischen Babys in Hamburg ermittelt Staatsanwaltschaft. Die Eltern erheben nun schwere Vorwürfe gegen den medizinischen Dienst. mehr

Familie Beckmann mit den Kindern einer befreundeten irakischen Familie.

Flüchtlingshelfer: "Übergriffe schaden allen"

12.01.2016 17:59 Uhr

Menschen wie Sigurd Petersen oder Familie Beckmann kümmern sich um Flüchtlinge. Und wollen auch in Zukunft an ihrer Hilfsbereitschaft festhalten, die Silvesterereignisse ändern das nicht. mehr

Mitarbeiter eines Wachdienstes wehren sich gegen die medizinische Verantwortung in Flüchtlingsunterkünften.

Wachdienst hat zu wenig bezahlt

08.12.2015 10:36 Uhr

Secura Protect-Mitarbeiter sorgen für Sicherheit in Erstaufnahmeeinrichtungen Schleswig Holsteins. Ein harter Job, der noch nicht einmal mit geltendem Mindestlohn honoriert wurde. mehr

Dima hilft den Schülern in der DaZ-Klasse. © NDR

Schule verhängt Aufnahmestopp für Flüchtlingskinder

07.12.2015 15:38 Uhr

Sprachklassen für Flüchtlingskinder platzen aus allen Nähten, in der Klosterhofschule besteht Aufnahmestopp. Zum Glück gibt es Helfer wie Dima, die den Kindern zur Seite stehen. mehr

Ein "I" Informationsschild vor der Landesflagge von Mecklenburg-Vorpommern © fotolia.com Foto: Thaut Images

Mecklenburg-Vorpommern-Guide for Refugees

09.11.2015 06:00 Uhr

Who are the most important contacts for refugees in Mecklenburg-Vorpommern? NDR.de gathered all information for refugees in the eastern federal state at the Baltic Sea. mehr

Ein "I" Informationsschild vor der Landesflagge von Mecklenburg-Vorpommern © fotolia.com Foto: Thaut Images

Hilfe für Flüchtlinge in Mecklenburg-Vorpommern

09.11.2015 06:00 Uhr

Sie sind als Flüchtling nach Mecklenburg-Vorpommern gekommen? Dann haben Sie jetzt vielleicht viele Fragen. Auf diesen Seiten finden Sie Informationen in Leichter Sprache. mehr

Eine Frau aus der Ukraine und ihr Sohn sitzen vor der Zentralen Ausländerbehörde an der Hammer Straße in Hamburg und warten auf Einlass. © dpa Foto: Marcus Brandt

Flüchtlinge in Norddeutschland

Derzeit kommen viele Geflüchtete aus der Ukraine in den Norden. Auf NDR.de finden Sie Meldungen und Hintergründe rund um das Thema. mehr

Mehr Nachrichten

Kerzen in einer Schale im Innenraum der Corvinus Kirche in Wunstorf. In Wunstorf ist ein 14-Jähriger getötet worden. © Nancy Heusel/Landeskirche Hannover Foto: Nancy Heusel/Landeskirche Hannover

"Keine Worte": Andacht für getöteten 14-Jährigen in Wunstorf

Rund 100 Menschen nahmen teil. Der Ortsbürgermeister appellierte, die Menschen sollten auf Schuldzuweisungen verzichten. mehr