Der Krieg in der Ukraine dient nach Ansicht des russischen Präsidenten Putin der Sicherheit seines Landes. © picture alliance Foto: Evgeny Biyatov

Westen warnt Putin (Tag 48)

Sendung: Streitkräfte und Strategien | 12.04.2022 | 17:17 Uhr | von Carsten Schmiester und Andreas Flocken
27 Min | Verfügbar bis 12.04.2027

Im Kampf um die Hafenstadt Mariupol gibt es Berichte über einen Giftgasangriff - eine russische Drohne soll nach Angaben eines ukrainischen Regiments eine chemische Substanz in Mariupol eingesetzt haben. Zweifelsfrei überprüft werden konnten diese Informationen bisher aber noch nicht. Die westlichen Staaten haben Moskau vor ernsthaften Konsequenzen gewarnt, falls Chemiewaffen oder andere Massenvernichtungswaffen zum Einsatz kommen sollten.
Derweil hat Russlands Präsident Putin erneut seine Entscheidung über den Einmarsch in die Ukraine als alternativlos verteidigt. Dies sagte er im Rahmen seiner ersten bekannt gewordenen Reise außerhalb Moskaus seit Beginn der russischen Invasion.
Über all das sprechen auch heute wieder der langjährige ARD-Korrespondent Carsten Schmiester und der NDR-Militärexperte Andreas Flocken. Und es geht auch um die Frage, wie wirksam die Sanktionen gegen Russland sind vor dem Hintergrund, dass der Rubel wieder zugelegt hat.

Putin zeigt sich siegessicher
https://www.ndr.de/nachrichten/info/Russland-Ukraine-Krieg-Putin-zeigt-sich-siegessicher,russlandkrise100.html

Liveblog
https://www.tagesschau.de/newsticker/liveblog-ukraine-dienstag-115.html

Podcast Tipp
Die Korrespondenten in Delhi
https://www.ndr.de/nachrichten/info/podcast4384.html

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/nachrichten/info/Westen-warnt-Putin-Tag-48,audio1107254.html
NDR Info: Streitkräfte und Strategien © NDR

Streitkräfte und Strategien

Die Sendung setzt sich kritisch mit aktuellen Fragen der Sicherheits- und Militärpolitik auseinander. mehr

Eine junge Frau hält ein Tablett-PC auf dem man den NDR-Info Newsletter sieht. © NDR Foto: Christian Spielmann

Abonnieren Sie den NDR Newsletter - die Nord-News kompakt

Mit dem NDR Newsletter sind Sie immer gut informiert über die Ereignisse im Norden. Das Wichtigste aus Politik, Sport, Kultur, dazu nützliche Verbraucher-Tipps. mehr

Eine Frau schaut auf einen Monitor mit dem Schriftzug "#NDRfragt" (Montage) © Colourbox

#NDRfragt - das Meinungsbarometer für den Norden

Wir wollen wissen, was die Menschen in Norddeutschland bewegt. Registrieren Sie sich jetzt für das Dialog- und Umfrageportal des NDR! mehr

Mehr Nachrichten

Stephan Weil, Olaf Scholz und Boris Rhein geben eine Pressekonferenz. ©  Hannes P. Albert/dpa

Asylverfahren außerhalb der EU? Scholz sagt Prüfung zu

Die Länder verlangen von der Bundesregierung eine eingehende Prüfung von Asylverfahren in Drittstaaten. Der Kanzler ist skeptisch. mehr