US-Präsident Biden empfängt Kinder zum Ostereierrollen. © picture alliance Foto: Andrew Harnik

Frieden schaffen ohne Waffen?

Sendung: Amerika, wir müssen reden! | 19.04.2022 | 15:30 Uhr | von Ingo Zamperoni und Jiffer Bourguignon
28 Min | Verfügbar bis 19.04.2023

Zum ersten Mal hat US-Präsident Joe Biden zum traditionellen Ostereierrollen im Garten des Weißen Hauses eingeladen. Vergangenes Osterfest ist die Zeremonie wegen der Pandemie ausgefallen. Ingo und Jiffer sprechen in dieser Folge aber auch über die Ostermärsche in Deutschland. Es geht um die Frage, wie der Westen in der Ukraine helfen kann, ohne den Konflikt zu verschärfen und dabei Kriegspartei zu werden. Sollen Amerikaner ukrainische Soldaten ausbilden und wie sinnvoll sind Waffenlieferungen in das Kriegsgebiet? Jiffer Bourguignon kennt die Debatte aus ihrer Zeit in Afghanistan sehr gut, Ingo Zamperoni hat diese Frage vielen Politikern in den Tagesthemen gestellt.

Der ukrainische Außenminister Kuleba im TT-Interview mit Ingo Zamperoni
https://www.tagesschau.de/multimedia/video/video-1017701.html