Hamburgs Erster Bürgermeister Peter Tschentscher spricht in einem Interview im Amtszimmer des Rathauses. © picture alliance/dpa Foto: Christian Charisius

Hamburgs Bürgermeister Tschentscher schließt Lockdown nicht aus

Stand: 26.11.2021 13:26 Uhr

Hamburgs Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD) hat einen neuen flächendeckenden Lockdown nicht ausgeschlossen.

"Wir können jetzt nichts ausschließen, weil die Lage sich ja immer noch weiterentwickelt", sagte Tschentscher am Freitag im Fernsehsender "Welt". Er hoffe, dass der aus der Entscheidung zu 2G-Beschränkungen entstandene Impuls ausreiche, um sehr schnell Boosterimpfungen und auch Erstimpfungen auszulösen.

Tschentscher sagte, insbesondere in Sachsen, in Bayern und in Thüringen müssten nun weitergehende Maßnahmen erfolgen. Deren Ziel müsse es sein, das Infektionsniveau zu senken und vor allem die Zahl der schwerkranken Menschen zu verringern.

Hamburg sieht keine Notwendigkeit für Vorziehen der MPK

Aus Senatskreisen hieß es derweil am Freitag, dass Hamburg keine Notwendigkeit für ein Vorziehen der für den 9. Dezember geplanten Ministerpräsidentenkonferenz (MPK) sehe. Jetzt sei es Zeit zum Handeln, insbesondere in den Ländern mit sehr hoher Inzidenz. Die notwendigen und erforderlichen Mittel dafür lägen vor.

Weitere Informationen
Ein Arzt zieht eine Spritze mit einem Impfstoff aus einer Ampulle auf. © imago images/Bihlmayerfotografie

Zahl der Erstimpfungen in Hamburg zuletzt stark gestiegen

Der Druck auf Ungeimpfte ist zuletzt in Hamburg gewachsen. Das wirkt sich jetzt offenbar auch auf die Impfzahlen aus. mehr

Ein Virus schwebt vor einer Menschenmenge (Fotomontage) © panthermedia, fotolia Foto: Christian Müller

Coronavirus in Hamburg: Nachrichten und Hintergründe

Wie geht es Hamburg mit der Corona-Pandemie? Hier finden Sie die aktuellen Zahlen, Nachrichten, Videos und Hintergründe. mehr

 

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 26.11.2021 | 13:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Der deutsche Bundestag. © Screenshot

Impfpflicht: Was die Hamburger Abgeordneten sagen

Im Deutschen Bundestag wird über eine Corona-Impfpflicht debattiert. Was sagen die 16 Hamburger Abgeordneten? Das Hamburg Journal hat nachgefragt. mehr