Ein Mann wird geimpft © picture alliance/dpa | Timm Schamberger

Hamburg: Kassenärzte befürchten Engpässe beim Corona-Impfstoff

Stand: 26.11.2021 17:04 Uhr

Eigentlich soll inzwischen genug Impfstoff für alle da sein - das hatte der amtierende Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) versichert. Jetzt befürchten viele Ärztinnen und Ärzte aber, dass es doch noch mal eng werden könnte. Auch die Kassenärztliche Vereinigung Hamburg ist in Sorge.

Die Praxen konnten bis zu 48 Impfstoffdosen von Biontech für die kommende Woche bestellen. Doch tatsächlich werde der Großhandel wohl in den meisten Fällen diese Menge nicht liefern, schreibt die Kassenärztliche Vereinigung. Auch in den anderen norddeutschen Bundesländern berichten Kassenärzte und -ärztinnen von diesen Problemen.

Auch Moderna-Impfstoff könnte knapp sein

Doch damit nicht genug: Engpässe drohen nach Einschätzung des deutschen Hausärzteverbandes auch für den Impfstoff von Moderna. Für ihn sollte es eigentlich kein Liefer-Limit geben. Offenbar ist der Großhandel mit der plötzlich gestiegenen Nachfrage wegen der Booster-Impfungen überfordert, heißt es auf Nachfrage von NDR 90,3.

Keine Engpässe bei städtischen Impfstellen

Laut Kassenärztlicher Vereinigung werden die Hamburger Arztpraxen in dieser Woche bis zu 60.000 Menschen impfen. Keine Lieferengpässe gebe es dagegen zur Zeit für die städtischen Impf-Stellen, sagte der Sprecher der Sozialbehörde.

 

Weitere Informationen
Eine Dose Impfstoff von Biontech/Pfizer, eine Spritze und ein gelber Impfpass liegen auf einem Tisch. © picture alliance / Laci Perenyi

Booster-Corona-Impfung in Hamburg: Für wen und wo?

Eine Booster-Impfung ist in Hamburg auf vielen Wegen möglich. Hier erfahren Sie, für wen sie in Frage kommt und wo man sie bekommt. mehr

Ein Arzt zieht eine Spritze mit einem Impfstoff aus einer Ampulle auf. © imago images/Bihlmayerfotografie

Zahl der Erstimpfungen in Hamburg zuletzt stark gestiegen

Der Druck auf Ungeimpfte ist zuletzt in Hamburg gewachsen. Das wirkt sich jetzt offenbar auch auf die Impfzahlen aus. mehr

Eine Mitarbeiterin eines mobilen Impfteams bereitet die Impfspritzen während einer Impfaktion in Hamburg vor. © picture alliance/dpa Foto: Marcus Brandt

Corona: Hamburg bietet weitere Impfzentren an

Erste Adresse für die Auffrischungsimpfung sollten die Ärzte bleiben, doch mehr als 20 Impfzentren weiten die Möglichkeiten aus. (24.11.2021) mehr

Ein Virus schwebt vor einer Menschenmenge (Fotomontage) © panthermedia, fotolia Foto: Christian Müller

Coronavirus in Hamburg: Nachrichten und Hintergründe

Wie geht es Hamburg mit der Corona-Pandemie? Hier finden Sie die aktuellen Zahlen, Nachrichten, Videos und Hintergründe. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 26.11.2021 | 17:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Der deutsche Bundestag. © Screenshot

Impfpflicht: Was die Hamburger Abgeordneten sagen

Im Deutschen Bundestag wird über eine Corona-Impfpflicht debattiert. Was sagen die 16 Hamburger Abgeordneten? Das Hamburg Journal hat nachgefragt. mehr