Stand: 10.04.2020 16:33 Uhr

Zwei Verletzte bei Unfall nach Verfolgungsjagd

Totale Unfallstelle, Streifenwagen sperren die Wandsbeker Chaussee. © TV News Kontor Foto: Screenshot
Die Flucht eines Golf-Fahrers vor der Polizei endete mit einem Unfall.

Bei einer Verfolgungsfahrt ist es am Freitagmittag im Hamburger Stadtteil Eilbek zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Offenbar wollte sich ein Autofahrer einer Polizeikontrolle entziehen und flüchtete. Der VW-Golf-Fahrer hatte ausgerechnet einem Streifenwagen an der Wandsbeker Chaussee die Vorfahrt genommen. Als die Beamten den Wagen daraufhin stoppen wollten, gab der Fahrer Gas. Mit hohem Tempo flüchtete er zunächst in die Ritterstraße und dann zurück auf die vielbefahrene Wandsbeker Chaussee. Dort geriet er in den Gegenverkehr uns stieß mit einem Kleinwagen zusammen, der an der Ampel wartete. Beide Autos wurden schwer beschädigt.

Zwei Verletzte im Krankenhaus

Der geflüchtete Fahrer und die Fahrerin des anderen Wagens wurden verletzt ins Krankenhaus gebracht. Die Wandsbeker Chaussee musste stadtauswärts vorübergehend voll gesperrt werden. Warum der Fahrer vor der Polizei flüchtete, ist noch unklar.

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 10.04.2020 | 16:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Eine junge Frau erhält als Test-Impfling bei einem Probelauf des Hamburger Corona-Impfzentrums eine fingierte Impfung. © picture alliance / dpa Foto: Markus Scholz

Bislang knapp 40.000 Corona-Schutzimpfungen in Hamburg

Die Impfquote in der Hansestadt stieg nach jüngsten Angaben des Robert Koch-Instituts auf zwei Prozent. mehr

Zahlreiche Menschen sind bei sonnigem Wetter am Anleger Teufelsbrück unterwegs. © picture alliance/dpa | Daniel Reinhardt Foto: Daniel Reinhardt

Wetter-Rekord: Hamburg seit zwei Jahren ohne Dauerfrost

Vor 731 Tagen blieb die Temperatur zuletzt 24 Stunden lang unter dem Gefrierpunkt, wie die Umweltbehörde mitteilte. mehr

Ein Streifenwagen steht hinter einem Absperrband am Tatort. Ein Mann ist in Hamburg-Hamm bei einem Messerangriff schwer verletzt worden.  Foto: Jonas Walzberg

Messerattacke auf Parkplatz: Prozess gegen 24-Jährigen

Der Angeklagte soll auf dem Parkplatz eines Schnellrestaurants in Hamburg-Hamm einen anderen Mann niedergestochen haben. mehr

Richtfest am neuen Körberhaus. © NDR Foto: Jan Möller

Richtfest für KörberHaus in Bergedorf

Ein neuer Treffpunkt für alle soll es werden: das KörberHaus im Herzen Bergedorfs. Jetzt wurde das Richtfest gefeiert. mehr