Stand: 15.07.2019 20:26 Uhr

Viele E-Scooter erfüllen Vorschriften nicht

Bild vergrößern
Der erste Anbieter von E-Tretrollern zum Mieten ist in Hamburg am Start.

Viele E-Scooter, die im Hamburger Hafen ankommen, erfüllen nicht die gesetzlichen Vorschriften. Das haben Stichproben der Verbraucherschutzbehörde ergeben. Fast 1.800 E-Scooter haben die Kontrolleure seit Januar überprüft. Aber nur gut 300 hatten das notwendige Siegel, um für den Straßenverkehr zugelassen zu werden - also nur jeder sechste.

Mindest-Anforderung für E-Scooter

Bei allen übrigen fehlte die CE-Kennzeichnung. Das ist so etwas wie der europäische Reisepass für Produkte und steht für Mindest-Anforderungen an die Sicherheit. Ein Qualitäts-Siegel ist es allerdings nicht.

Hintergrund

Was Sie über die neuen E-Scooter wissen müssen

Neuerdings gehören sie zum Bild auf unseren Straßen: Elektro-Roller, auch E-Scooter genannt. Was kosten sie, was können sie, wo dürfen sie fahren, was müssen Käufer beachten? mehr

E-Tretroller ohne CE-Zeichen bekommen keine Versicherung

Die Verbraucherschutzbehörde rät allen Käufern von E-Scootern, auf dieses CE-Zeichen zu achten. Ohne dieses Zeichen gibt es nämlich keine Versicherungs-Plakette. Das hat die HUK-Coburg als großer Versicherer auf Nachfrage von NDR 90,3 bestätigt. In diesem Fall könnte man mit dem neuen Elektroroller nur auf Privat-Grundstücken fahren - ansonsten bleibt nur die Möglichkeit, ihn an den Hersteller zurückzuschicken.

Weitere Informationen

Kommentar: E-Scooter - eine gute Alternative?

E-Scooter bringen Spaß, aber sie sind kein substanzieller Beitrag zur Verkehrswende. Ebenso ist fraglich, ob sie förderlich für den Klimaschutz sind, meint Hendrik Lünenborg in seinem Kommentar. mehr

E-Tretroller: Hamburg will Zahl begrenzen

E-Tretroller sind künftig auf Hamburgs Fahrradwegen und Straßen unterwegs. Laut Verkehrsbehörde will die Hansestadt mit Vermietern der neuen Fahrzeuge Obergrenzen vereinbaren. (14.06.2019) mehr

Bürgerschaft gegen wildes Abstellen von E-Scootern

Wenn die E-Tretroller bald in Massen verliehen werden, könnten sie in Hamburg zur Stolperfalle werden. Die Bürgerschaft will den Rollerverkehr deshalb kontrollieren lassen. (05.06.2019) mehr

Grote freut sich auf E-Scooter in Hamburg

Innensenator Grote hofft, dass mit der Zulassung von E-Tretrollern bald weniger Autos auf Hamburgs Straßen unterwegs sind. Die Verkehrsclubs befürchten hingegen neue Konflikte auf Radwegen. (17.05.2019) mehr

07:47
Markt

Elektro-Tretroller im Vergleich

06.05.2019 20:15 Uhr
Markt

Elektrische Tretroller sind handlich und machen Spaß. In einer Stichprobe vergleicht Markt sogenannte E-Scooter der Hersteller Cityblitz, Beamie, Egret und BMW. Video (07:47 min)

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 15.07.2019 | 17:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

02:01
Hamburg Journal
02:07
Hamburg Journal
04:19
Hamburg Journal