Stand: 31.01.2019 16:46 Uhr

Mehr Farbe: Bahn peppt S-Bahnhöfe auf

Transparente Aufkleber auf Fenstern, bedruckte Kunststoffplatten auf tristem Beton: Die Deutsche Bahn hat am Donnerstag ihr Verschönerungsprojekt für Hamburger S-Bahnhöfe vorgestellt. Eine Million Euro hat sich die S-Bahn die Aktion kosten lassen, wie die Projektverantwortliche Bärbel Aissen sagte. Die Motive sind demnach auf die jeweiligen Stationen abgestimmt.

Vier Bahnhöfe ausgewählt

Im Bergedorfer Bahnhof sind Motive des Schlosses im Stil Delfter Kacheln an den Wänden zu sehen. In Sternschanze zieren bunte Fensterbögen und Wandbilder im Pop-Art-Stil den Eingangsbereich und an den Fahrtreppen zum Bahnsteig. Am Berliner Tor erwartet die Fahrgäste ein Mix aus Hamburger Stadtwappen und Brandenburger Tor. An der Holstenstraße gibt es Street Art und Songtexte an der Decke.

S-Bahn-Projekt: "Bunte Bilder statt grauer Beton"

Die Bahn habe sich aus den insgesamt 68 Hamburger S-Bahn-Haltestellen für die genannten vier entschieden, weil dort besonders viele Menschen aus- und umsteigen. Bergedorf soll dauerhaft blau-weiß bleiben. Die Platten und Aufkleber am Berliner Tor sind nur übergangsweise gedacht, weil die schon länger laufenden Bauarbeiten rund um die Station auch in den nächsten Jahren weitergehen werden. In diesem Jahr will die Bahn zusätzlich die Station Langenfelde verschönern.

Weitere Informationen

Neuer Plan: Wie die Bahn den Hauptbahnhof bauen will

Die Deutsche Bahn hat spektakuläre Pläne für den Umbau des Hamburger Hauptbahnhofs entwickelt. Sie liegen NDR 90,3 vor und werden für viel Diskussionsstoff sorgen. (18.01.2018) mehr

Neubau soll U-Bahnhof Sternschanze ersetzen

Zu niedrig, kaum Fluchtwege, nur ein Ausgang: Der U-Bahnhof Sternschanze soll grundlegend modernisiert und barrierefrei werden. Die Hamburger Hochbahn setzt dabei auf einen Abriss und Neubau. (11.01.2019) mehr

Gratis-WLAN bald auch für S-Bahn-Kunden

Kostenlos mit dem Smartphone im Internet surfen: Was in Bussen und an U-Bahnhöfen in Hamburg schon möglich ist, soll künftig auch für S-Bahnkunden funktionieren. (03.12.2018) mehr

Neues Fahrgastfernsehen für U- und S-Bahnen

Bisher gab es das nur in den U-Bahnen - ab dem kommenden Jahr auch in den modernisierten S-Bahnen: Ein neues Programm hält Fahrgäste per Bildschirm auf dem Laufenden. (02.11.2018) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 31.01.2019 | 17:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

00:41
Hamburg Journal 18.00
00:40
Hamburg Journal 18.00
01:28
NDR//Aktuell