Hamburg: Impftermine für Supermarkt- und Drogerie-Beschäftigte

Stand: 03.05.2021 14:47 Uhr

Die Gesundheitsbehörde weitet den Kreis der Impfberechtigten in Hamburg weiter aus. Aufgerufen sind ab sofort Mitarbeiterinnen und -mitarbeiter des Lebensmitteleinzelhandels. Sie zählen zur Priorisierungsgruppe 3.

Die Gesundheitsbehörde hat ihre Informationen am Montagmittag erweitert. Demnach zählen zu den Aufgerufenen jetzt Beschäftigte von Supermärkten, Verbrauchermärkten, Discountern und Drogeriemärkten. Sie gehören zur sogenannten Priorisierungsgruppe 3, die bislang noch nicht vollständig zum Impfen aufgerufen ist. Es fehlen dort noch die über 60-Jährigen. Ebenfalls jetzt zum Impfen aufgerufen sind aber auch weitere Mitarbeitende von Polizei und Feuerwehr.

Termin online buchen

Impfberechtigte können sich online einen Termin für eine Impfung in den Messehallen buchen. Dies geschieht über die Homepage der Kassenärztlichen Bundesvereinigung.

Auf dem Online-Portal muss bei der Anmeldung der Nachweis über die Impfberechtigung angegeben werden. (Hinweis: Die Informationen auf der Seite sind derzeit nicht aktuell - Stand 20.04.2021). Die Impfberechtigung kann von Seiten des Impfzentrums erst vor Ort geprüft werden. Wer nicht berechtigt ist, wird auch nicht geimpft. Einen Vordruck für eine Arbeitgeberbescheinigung kann man hier runterladen.

Vermittlungscode für die Onlinebuchung

Bei der Onlinebuchung muss zuerst ein Vermittlungscode beantragt werden. Nach Abfrage der Mobilfunknummer und der E-Mail-Adresse wird der Vermittlungscode an die E-Mail-Adresse übermittelt. Der Code muss zum Impftermin mitgebracht werden. Ebenso die Terminbestätigung.

Termin telefonisch vereinbaren

Termine zur freiwilligen Corona-Schutzimpfung können auch per Telefon vereinbart werden. Dafür steht in Hamburg ausschließlich die Telefonnummer des ärztlichen Bereitschaftsdienstes zur Verfügung: 116 117 (Kurzwahlnummer, es ist keine Vorwahl notwendig).

Weitere Informationen
Eine Ärztin zieht einen Impfstoff in eine Spritze. © picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild Foto: Paul Zinken

Corona-Impftermin in Hamburg: Wer ist dran und wie geht das?

Impfberechtigte können ihren Termin im Impfzentrum online oder telefonisch vereinbaren. Wer dran ist und wie das geht erfahren Sie hier. mehr

Dirk Heinrich, ärztlicher Leiter des Impfzentrums Hamburg. © picture alliance/dpa | Georg Wendt Foto: Georg Wendt

Video-Chat mit Dirk Heinrich vom Hamburger Impfzentrum

Der ärztliche Leiter des Hamburger Impfzentrums Dirk Heinrich hat Ihre Fragen rund um die Corona-Impfung beantwortet. mehr

Ein Tropfen hängt an einer Nadelspitze. Dahinter das Wort "Impfung". © picture alliance/Friso Gentsch/dpa Foto: Friso Gentsch

Corona-Impfung in Hamburg: Was passiert wann und wo?

Seit Ende Dezember ist der erste Corona-Impfstoff da. Hier gibt es Antworten auf die wichtigsten Fragen. mehr

Ein Virus schwebt vor einer Menschenmenge (Fotomontage) © panthermedia, fotolia Foto: Christian Müller

Coronavirus in Hamburg: Nachrichten und Hintergründe

Wie geht es Hamburg mit der Corona-Pandemie? Hier finden Sie die aktuellen Zahlen, Nachrichten, Videos und Hintergründe. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 Aktuell | 03.05.2021 | 13:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Blick in den Großen Saal des Hamburger Rathauses, wo die Abgeordneten der Bürgerschaft über corona-Maßnahmen debattieren.

Bürgerschaft debattiert über Corona-Maßnahmen in Hamburg

Soll Hamburg weite Teile der Corona-Regeln aufheben? Sozialsenatorin Leonhard warnte in der Bürgerschaft vor zu schnellen Lockerungen. mehr