Taxis warten am Hamburger Flughafen. © picture alliance / dpa Themendienst Foto: Markus Scholz

Hamburg Airport: "Vordrängelnde" E-Taxis ärgern andere Fahrer

Stand: 22.10.2021 11:41 Uhr

Seit gut einem Monat haben E-Taxis am Hamburger Flughafen Vorfahrt. Das sorgt offenbar zunehmend für Frust bei Fahrerinnen und Fahrern mit einem herkömmlichen Taxi.

Wer Fahrgäste mit einem E-Taxi an den Terminals abholt, darf an den Kollegen und Kolleginnen in der Warteschlange vorbeifahren. Verkehrsbehörde und Flughafen hatten die vier exklusiven Parkbuchten Ende September medienwirksam eingeweiht. Airport-Chef Michael Eggenschwiler sprach damals von der "Pole Position", die Elektro-Taxis im Rennen um Kundinnen und Kunden hätten.

Gewerbeaufsicht kommt dreimal pro Woche

Streitschlichter und Streitschlichterinnen muss die Verkehrsbehörde nach Angaben eines Sprechers zwar noch nicht einsetzen. Aber: Seit Beginn der Aktion sei die Gewerbeaufsicht dreimal die Woche vor Ort, um über das Thema “Zukunftstaxi” zu informieren.

Vom Hamburg Airport hieß es, man unterstütze aus Überzeugung das Projekt der Stadt, die Anzahl der umweltfreundlichen Taxis in Hamburg zu erhöhen. Aktuell müssten Taxifahrende in den Betriebszeiten des Flughafens etwa 30 bis 45 Minuten warten, bis sie Gäste aufnehmen können.

Bislang gibt es rund 50 E-Taxis in der Stadt

Knapp 3.000 Taxis gibt es in Hamburg insgesamt. Da sind die 50 elektrisch betriebenen noch deutlich in Unterzahl. Die Verkehrsbehörde plant mittelfristig aber mit 350 E-Taxis. Und spätestens, wenn diese sich alle für die lukrativen Touren vom Flughafen vordrängeln dürfen, werde die Stimmung explosiv, heißt es aus Taxifahrer-Kreisen.

Seit Ende September gibt es vier bevorzugte Haltepositionen für die E-Taxis am Hamburg Airport. Die Fahrerinnen und Fahrer können in einer Wartezone warten, dass einer dieser Plätze frei ist. Dann gelangen sie über eine eigene Zufahrtspur direkt auf einen der ersten beiden Einstiegsplätze vor den Terminals. In der Wartezone, dem sogenannten Taxispeicher, stehen Schnellladestationen.

Weitere Informationen
Taxis warten am Hamburger Flughafen. © picture alliance / dpa Themendienst Foto: Markus Scholz

E-Taxis dürfen am Hamburger Flughafen "vordrängeln"

Vorrang für Elektromobilität: Am Hamburger Flughafen dürfen E-Taxis ab jetzt ganz vorn auf Gäste warten. (20.09.2021) mehr

Drei verschiedene E-Taxis stehen in hamburg. © NDR Foto: Peter Feder

Wie Hamburg mehr E-Taxis auf die Straße bekommen will

Bis Jahresende soll die Flotte auf rund 150 ansteigen. Dafür zahlt Hamburg Interessierten eine Förderung. (14.09.2021) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 22.10.2021 | 13:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Eine Krankenpflegerin arbeitet in Schutzkleidung in einem Krankenzimmer auf der Intensivstation. © picture alliance/dpa Foto: Marcel Kusch

Kliniken in Hamburg sollen planbare Operationen absagen

Obwohl die Corona-Zahlen im bundesweiten Vergleich niedrig sind, gibt es auch in Hamburg immer mehr Corona-Patienten. Der Senat zieht nun Konsequenzen. mehr