Jazz – Round Midnight

Lady Liberty #4: Mary Lou Williams

Freitag, 28. Mai 2021, 23:30 bis 00:00 Uhr

Lou Wiliams, Jazzsängerin © picture alliance / akg-images | akg-images

Am Mikrofon: Mauretta Heinzelmann

Mary Lou Williams wurde 1910 in Atlanta, Georgia, geboren und wuchs in East Liberty in Pittsburgh auf. Ihre Mutter, alleinerziehende Putzfrau mit 11 Kindern, sang gern Spirituals. Mary Lou spielte alles nach was sie hörte, Stride Piano und Ragtime; sie trat schon mit sechs Jahren als Wunderkind auf - ein afroamerikanisches Mädchen spielte für die weiße Oberschicht. Ihren kraftvoll swingenden Stil entwickelte Mary Lou Williams ihr ganzes Leben lang weiter - bei der Entwicklung des Bebop spielte sie eine wichtige Rolle.

Sternbilder und der Vatikan

Als Wegbereiterin für Jazzkünstlerinnen hat sie die Fackel vorangetragen, sie gilt als Ikone. Ihre Handschrift ist eigenständig und herausragend: Mary Lou Williams schrieb für Duke Ellington, Benny Goodman und für Dizzy Gillespie sowie in größeren Formaten, z.B. die Suite "History of Jazz" und die Kantate "Christ of the Andes". Mary Lou Williams begriff ihr Klavierspiel als spirituelle Praxis: in ihrer "Zodiac Suite" von 1946 vertonte Mary Lou Williams die Sternbilder in Klavierklängen, im Auftrag des Vatikans schuf sie "A Mass for Peace". Anlässlich ihres 40. Todestages erinnern wir an die Pionierin am Jazzpiano.                                                                

Weitere Informationen
Omar Sosa blickt lachend in die Kamera. © Omar Sosa

Jazz auf NDR Kultur

"Play Jazz!" und "Round Midnight" geben fundierte Einblicke in die aktuelle Jazzszene und in die Geschichte des Jazz. mehr

Nubya Garcia, Saxofon © imago images / CHROMORANGE

"Round Midnight" auf NDR Kultur

"Round Midnight" ist die Sendung für Hintergrundgeschichten, Porträts und Talks mit jungen Talenten und Jazzlegenden. mehr

Ein Kopfhörer liegt auf mehreren Notenseiten. © picture alliance - Bildagentur-online - Tetra Images

NDR JAZZAUDIOTHEK

Sie waren früh im Bett und haben unsere Sendung verpasst? Hier können Sie unsere Sendungen hören. mehr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Jazz

Der Arm einer Frau bedient einen Laptop, der auf einem Tisch in einem Garten steht, während die andere Hand einen Becher hält. © picture alliance / Westend61 | Svetlana Karner

Abonnieren Sie den NDR Kultur Newsletter

NDR Kultur informiert alle Kulturinteressierten mit einem E-Mail-Newsletter über herausragende Sendungen, Veranstaltungen und die Angebote der Kulturpartner. Melden Sie sich hier an! mehr

NDR Kultur App Bewerbung

Die NDR Kultur App - kostenlos im Store!

NDR Kultur können Sie jetzt immer bei sich haben - Livestream, exklusive Gewinnspiele und der direkte Draht ins Studio mit dem Messenger. mehr

Mann und Frau sitzen am Tisch und trinken Tee. © NDR Foto: Christian Spielmann

Tee mit Warum - Die Philosophie und wir

Bei einem Becher Tee philosophieren unsere Hosts über die großen Fragen. Denise M‘ Baye und Sebastian Friedrich diskutieren mit Philosophen und Menschen aus dem Alltag. mehr

Mehr Kultur

Eine Frau mit langen braunen Haaren und einem roten Rollkragenpullover blickt in die Kamera. © Cihan Cakmak

Autorin Ronya Othmann: "Wir Jesiden fühlten uns sehr allein"

In ihrem neuen Buch "Vierundsiebzig" setzt sich Ronya Othmann mit dem Genozid an den Jesiden 2014 auseinander. mehr