Jazz – Round Midnight

Lady Liberty #20: Anne Paceo

Montag, 03. Oktober 2022, 23:30 bis 00:00 Uhr

Die französische Schlagzeugerin Anne Paceo spielt ihr Instrument auf der Bühne des Pariser Jazz Festivals und lacht. © picture alliance / Denis Trasfi/MAXPPP/dpa Foto: Denis Trasfi

Eine Sendung von Mauretta Heinzelmann

"Ihr Talent, ihre Musikalität und Hingabe haben mich sehr beeindruckt", das sagte kein Geringerer als Charlie Haden über Anne Paceo, er lobte besonders ihren persönlichen Klang und ausgeprägten Personalstil.

Die Schlagzeugerin hat ihre Wurzeln in Afrika. Geboren 1984, ist Anne Paceo in der Elfenküste aufgewachsen. 1994 kam sie nach Frankreich und arbeitete neunzehnjährig bereits als Drummerin in Projekten von Archie Shepp, Michel Legrand, Dianne Reeves, Ravi Coltrane, China Moses, Henri Texier und Michael League von "Snarky Puppy". Paceo studierte am Pariser Konservatorium und war 2016 und 2019 "Künstlerin des Jahres" beim Victoires du Jazz. 2020 war Anne Paceo - neben John McLaughlin - Mentorin in Montreux. Auch in der Norbotten Bigband in Norwegen ist das Energiebündel zuweilen zu erleben: ein versiertes Chamäleon der Stile.

Die französische Schlagzeugerin Anne Paceo spielt ihr Instrument auf der Bühne des Pariser Jazz Festivals und lacht. © picture alliance / Denis Trasfi/MAXPPP/dpa Foto: Denis Trasfi
Die Schlagzeugerin Anne Paceo beim Pariser Jazz Festival 2017.

Schamanische Musiken integriert in raffinierte Songs

Vor allem geht die junge Musikerin konsequent ihren eigenen Weg, indem sie Genregrenzen mit einem passionierten spirituellen Ansatz quasi überfliegt: Im Sommer ist Anne Paceos siebte CD unter eigenem Namen erschienen: sie heißt "S.H.A.M.A.N.E.S." und integriert verschiedene schamanische Musiken des Erdballs in raffinierte Songs. Die Schlagzeugerin setzt jetzt auch ihre Stimme ein, meist ohne Worte.

Die französische Zeitschrift "Les Inrock" drückte es so aus: "Anne Paceo lädt uns zu einer Reise ein, wo kosmischer Rock seelenvolles Gebet trifft, sie führt uns Schritt für Schritt in unbekanntes und faszinierendes Gebiet."

 

Weitere Informationen
Omar Sosa blickt lachend in die Kamera. © Omar Sosa

Jazz auf NDR Kultur

"Play Jazz!" und "Round Midnight" geben fundierte Einblicke in die aktuelle Jazzszene und in die Geschichte des Jazz. mehr

Aki Takase, Sheila Jordan, Esperanza Spalding © picture alliance Foto:  XAMAX, Jazz Archiv/Hardy Schiffler, Pacific Press | Alessandro Bosio

Round Midnight: "Lady Liberty" - Frauen im Jazz

In der Sendereihe "Lady Liberty" sind Jazzpionierinnen, vergessene Musikerinnen und spannende Newcomerinnen im Porträt. mehr

Ein Kopfhörer liegt auf mehreren Notenseiten. © picture alliance - Bildagentur-online - Tetra Images

NDR JAZZMEDIATHEK

Sie waren früh im Bett und haben unsere Sendung verpasst? Hier können Sie unsere Sendungen nachhören. mehr

Nubya Garcia, Saxofon © imago images / CHROMORANGE

"Round Midnight" auf NDR Kultur

"Round Midnight" ist die Sendung für Hintergrundgeschichten, Porträts und Talks mit jungen Talenten und Jazzlegenden. mehr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Jazz

Mehr Kultur

Der Star-Architekt Meinhard von Gerkan © dpa +++ dpa-Bildfunk +++

Architekt Meinhard von Gerkan mit 87 Jahren gestorben

Seit den 60er-Jahren baute der Hamburger Bauwerke in der ganzen Welt. Darunter Fußball-Stadien in Südafrika und Brasilien sowie eine ganze Stadt in der Nähe von Shanghai. mehr