Das Sonntagskonzert

Göttingner Symphonieorchester

Sonntag, 18. Dezember 2022, 11:00 bis 13:00 Uhr

Mak Grgic sitzt auf einem Steg und spielt auf der Gitarre © Harun Mehmedinovic Foto: Harun Mehmedinovic
Mak Grgic sitzt auf einem Steg und spielt auf der Gitarre © Harun Mehmedinovic Foto: Harun Mehmedinovic
Mak Grgić studierte bei dem hoch angesehene Gitarristen Ante Cagalj an der Elly Basic Music Academy in Zagreb.

Eröffnet wird das Sonntagskonzert mit einer Sinfonie des "Odenwälder Mozarts", Joseph Martin Kraus, der als Hofkapellmeister in Stockholm tätig war. Von seinen zwölf erhaltenen Sinfonien hat die "Sturm und Drang"-Sinfonie c-Moll, die schon Joseph Haydn besonders schätzte, ihren Platz im Repertoire behalten.

Als Gegenstück am Ende des Konzerts stand die D-Dur-Sinfonie des hochbegabten spanischen Komponisten Juan Crisóstomo de Arriaga. Der "spanische Mozart" - allerdings genau 50 Jahre später geboren - starb 1826 mit knapp 20, hinterließ aber trotzdem zwei Bühnenwerke, ein Stabat mater, mehrere Streichquartette und diese eine Sinfonie.

Klassiker der Moderne

Ebenfalls von einem spanischen Komponisten - allerdings keinem weiteren "Mozart" - stammt die "Fantasía para un gentilhombre": ursprünglich sechs kurze Stücke für Gitarre solo, die Joaquín Rodrigo später zu einem Konzert ausarbeitete. Solist in Göttingen war der slowenische Gitarrist Mak Grgić, der sich nicht nur für die Folklore seiner Heimat interessiert, sondern auch als begeisterter Fürsprecher der neuen Musik gilt. 

Fast schon zur klassischen Moderne gilt die Musik von Rebecca Clarke (gestorben 1979). Ihr "Poem" für Streichquartett erschien 1926; das Göttinger Symphonieorchester spielte unter der Leitung von Felix Mildenberger eine Version für Streichorchester.

Das Programm

Joseph Martin Kraus
Sinfonie c-Moll VB 142
Joaquin Rodrigo
Fantasía para un gentilhombre
Rebecca Clarke
Poem
Juan Crisóstomo de Arriaga
Sinfonie D-Dur

Mak Grgić Gitarre
Göttinger Symphonieorchester
Ltg.: Felix Mildenberger

Aufzeichnung vom 3.11.2022 in der Aula am Wilhelmsplatz in Göttingen

Weitere Informationen
Konzertszene: Blick aus dem Zuschauerraum auf die Bühne des Großen Saals der Laeiszhalle © NDR Foto: Marcus Krueger

Das Sonntagskonzert

Das Wohnzimmer wird zum Konzertsaal. Mit dem Sonntagskonzert" bringt NDR Kultur Ihnen Konzert-Höhepunkte aus dem Norden nach Hause. mehr

Weitere Informationen
Tournee: mit Arabella Steinbacher in Frankfurt © NDR Sinfonieorchester

Konzerte und Opern auf NDR Kultur

Hier verpassen Sie kein Konzerthighlight! Eine Übersicht der kommenden musikalischen Höhepunkte auf NDR Kultur. mehr

NDR Kultur App Themenbilder

NDR Klassik

Sollten Sie einmal ein Konzerthighlight auf NDR Kultur verpasst haben, finden Sie hier eine Übersicht der musikalischen Höhepunkte, die nachgehört werden können. mehr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Klassik

Mehr Kultur

Nina Chuba © picture alliance / Gonzales Photo/Tilman Jentzsch | Gonzales Photo/Tilman Jentzsch

Nina Chuba mit neuer Single "Mangos mit Chili" - Album folgt

Die Wedelerin Nina Chuba hat im vergangenen Jahr mit "Wildberry Lillet" ihren Durchbruch gefeiert. Am 24. Februar erscheint ihr erstes Album "Glas". mehr