Sendedatum: 10.03.2010 09:50 Uhr

Platt für Anfänger - "Krimsches"

Plattdeutsch-Redakteur Gerd Spiekermann erklärt Schülerin Lea Begriffe auf Platt oder lässt sie Original-Töne enträtseln. Heute geht es um Ganoven und Verbrechen.

 

AUDIO: Krimsches (1 Min)

Zum Nachlesen

Lea: Du sag mal, Gerd, Polizisten ...
Gerd: ... de heet op platt Udels ...
Lea: Ich hab auch schon das Wort Gendarmen gehört.
Gerd: Recht hest du. Man weeßt du ook, wat een Krimsche is?
Lea: Een Krimsche? Das muss denn ja wohl ein Kriminaler, ein Kripobeamter sein.
Gerd: Ernst Gerkens, ook een Krimsche, de hett mol een plattdüütsch Book över Udels un Krimsches schreven. Wullt du mol höörn, wat he över sien eersten groden Fall to vertellen weet.
Lea: Gerd, geiht los.

O-Ton "Krimsches"

Lea: Ist ja spannend wie ein Krimi.
Gerd: Un de Froog is ja ...
Lea: ... haben sie die Ganoven auch geschnappt?
Gerd: Lea, dat hebbt se, is doch klor.
Lea: Dann bin ich ja beruhigt.
Gerd: Fein, Lea, denn weeßt du ja nu Bescheed.
Lea: Jo, Gerd, nu weet ick Bescheed.

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | Platt für Anfänger | 10.03.2010 | 09:50 Uhr

Der Arm einer Frau bedient einen Laptop, der auf einem Tisch in einem Garten steht, während die andere Hand einen Becher hält. © picture alliance / Westend61 | Svetlana Karner

Abonnieren Sie den NDR Kultur Newsletter

NDR Kultur informiert alle Kulturinteressierten mit einem E-Mail-Newsletter über herausragende Sendungen, Veranstaltungen und die Angebote der Kulturpartner. Melden Sie sich hier an! mehr

NDR Kultur App Bewerbung

Die NDR Kultur App - kostenlos im Store!

NDR Kultur können Sie jetzt immer bei sich haben - Livestream, exklusive Gewinnspiele und der direkte Draht ins Studio mit dem Messenger. mehr

Mann und Frau sitzen am Tisch und trinken Tee. © NDR Foto: Christian Spielmann

Tee mit Warum - Die Philosophie und wir

Bei einem Becher Tee philosophieren unsere Hosts über die großen Fragen. Denise M‘ Baye und Sebastian Friedrich diskutieren mit Philosophen und Menschen aus dem Alltag. mehr

Mehr Kultur

Der Autor Marc Elsberg steht mit dem Rücken zu einer Scheibe, so dass sein Konterfei zweimal zu sehen ist. © picture alliance / Frank May | Frank May

"Monokulturen vermeiden": Autor Marc Elsberg zu weltweiten IT-Störungen

Der Schriftsteller hat in seinem Science-Fiction-Thriller "Blackout" anschaulich gemacht, wie verletzlich unsere vernetzte Welt ist. mehr