Sendedatum: 25.01.2012 21:05 Uhr  | Archiv

Friesisch für alle: Der kleine Prinz

Deutsch:

Zwölf Jahre musste Erk Uwe Schrahé warten, bis er aus seinem Buch vorlesen konnte. Der Sylter hat das Märchen „Der kleine Prinz“ auf Friesisch übersetzt.

Bühnenbild "Der Kleine Prinz", Weihnachtskonzert für Kinder mit der NDR Radiophilharmonie am 18. Dezember 2011. © NDR Foto: Wolf-Rüdiger Leister

AUDIO: Friesisch für alle: Der kleine Prinz (3 Min)

Frasch:

Di latje prins

12 iir schölj Erk-Uwe Schrahé täiwe, bit´r üt sin bök forleese  köö. Di sölring heet dåt tääl „Di latje prins“ tut sölring auersaat.

Fering:

De letj prens

12 juar skul Erk-Uwe Schrahé teew, bit’r ütj sin buk föörlees küd. De salring hee det määrke „De letj prens“ tu‘t salring auersaat.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Moin! Schleswig-Holstein – Von Binnenland und Waterkant | 25.01.2012 | 21:05 Uhr

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/kultur/norddeutsche_sprache/friesisch/friesisch905.html