Sendedatum: 23.11.2011 21:05 Uhr

Friesisch für alle: Theater

Deutsch:

Die Teilnehmer des friesischen Theaterseminars kommen aus Gruppen wie "Frasch klüüs" oder "Dolores". Ein Wochenende gaben ihnen Profis Tipps für die Bühne.

Schauspieler proben Theaterstück © dpa - Bildfunk Foto: Jens Büttner
AUDIO: Friesisch für alle: Wie man lernt, anderen etwas vorzumachen (3 Min)

Mooring:

Hü hum liirt, oudere wat fortumåågen

Följk, wat bait frasch teooterseminaar mamååget hääwe, kame foon suk teooterfloose as et "Frasch klüüs" unti "Dolores". Iinj waagiinje lung foue ja foon profis tips fort spalen tu waasen.

Fering:

Hü ham liart, öödern wat föörtumaagin

Dön lidj, wat bi’t fresk teooterseminaar mämaaget haa, kem faan sok teootersköölen üüs at "Frasch klüüs" of "Dolores". Ian wegaanj lung fing jo faan profis tips för’t spelin tu weden.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Moin! Schleswig-Holstein – Von Binnenland und Waterkant | 23.11.2011 | 21:05 Uhr

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/kultur/norddeutsche_sprache/friesisch/friesisch887.html
Der Arm einer Frau bedient einen Laptop, der auf einem Tisch in einem Garten steht, während die andere Hand einen Becher hält. © picture alliance / Westend61 | Svetlana Karner

Abonnieren Sie den NDR Kultur Newsletter

NDR Kultur informiert alle Kulturinteressierten mit einem E-Mail-Newsletter über herausragende Sendungen, Veranstaltungen und die Angebote der Kulturpartner. Melden Sie sich hier an! mehr

NDR Kultur App Bewerbung

Die NDR Kultur App - kostenlos im Store!

NDR Kultur können Sie jetzt immer bei sich haben - Livestream, exklusive Gewinnspiele und der direkte Draht ins Studio mit dem Messenger. mehr

Mann und Frau sitzen am Tisch und trinken Tee. © NDR Foto: Christian Spielmann

Tee mit Warum - Die Philosophie und wir

Bei einem Becher Tee philosophieren unsere Hosts über die großen Fragen. Denise M‘ Baye und Sebastian Friedrich diskutieren mit Philosophen und Menschen aus dem Alltag. mehr

Mehr Kultur

Luftaufnahme des Bismarcks-Denkmals in Hamburg mit der mit Hauptkirche St. Michaelis (Michel) im Hintergrund. © picture alliance / imageBROKER | Thomas Lammeyer

"Hamburg dekolonisieren!": Senat beschließt Erinnerungskonzept

Hamburg will seine Kolonialgeschichte weiter aufarbeiten - und will damit schon in den Kitas beginnen. mehr