Sendedatum: 09.11.2011 21:05 Uhr  | Archiv

Friesisch für alle: Risumer Feuerwehr

Deutsch:

Die Risumer Feuerwehr hat keine Personalsorgen. Damit ist sie eine Ausnahme in Schleswig-Holstein.

Ein Löschfahrzeug mit Kran und mehrere Feuerwehrleute stehen vor einem brennenden Gutshaus auf einem Bauernhof in Hagen am Teutoburger Wald. © dpa-Bildfunk Foto: Friso Gentsch
AUDIO: Ohne Nachwuchssorgen: Risumer Feuerwehr (3 Min)

Mooring:

A füürweer foon Risem

A füürweer foon Risem heet niinj kumer, dåt deer ai nooch följk mamååget. Dåt koone da manste foon da oudre füürweeren önj Slaswik-Holstiinj ai foon jam seede.

Fering:

A feuerweer faan Risem

A feuerweer faan Risem hee nian komer, det diar ei nooch lidj mämaage. Det kön dön miast faan dön ööder feuerweeren uun Sleewik-Holstian ei faan jo sai.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Moin! Schleswig-Holstein – Von Binnenland und Waterkant | 09.11.2011 | 21:05 Uhr

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/kultur/norddeutsche_sprache/friesisch/friesisch885.html