Stand: 13.04.2011 21:05 Uhr  | Archiv

Friesisch für alle: Beaufort-Skala auf Friesisch

Deutsch:

In Friesland gehört der Wind zum Alltag. Doch die Windstärken der Beaufort-Skala gibt es seit über 100 Jahren nicht auf Friesisch. Das soll sich ändern. Wer die Tams-Jörgensen-Preisaufgabe bis zum 1. September löst, hat die Chance, 250 Euro zu gewinnen.

Stürmische Nordsee © dpa
AUDIO: Beaufort-Skala auf Friesisch (3 Min)

Fering:

Beaufort-Skala üüb fresk

Tu Fresklun hiart a winj üüs at weeder. Man hü stark a winj heer efter a Beaufort-Skala weit, diartu jaft at sant auer hunert juar noch nian ferklaaringen üüb fresk. Det skal ham nü anre. Hoker a Tams-Jörgensen-prisapgoow bi tu a 1. september liaset, kön mä lok 250 euro wan.

Frasch:

Beaufort-Skala aw frasc

Tu Fraschlönj hiirt e win tu e warkeldäi. Ouers hü stark e win heer eefter e Beaufort-Skala wait, deertu jeft et sunt ouer hunert iir nuch ninj ferklååringe aw frasch. Dåt schal ham nü anre. Huum e Tams-Jörgensen-prisapgoowe bi tu a 1. september liiset, koon ma luk 250 euro  wine.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Moin! Schleswig-Holstein – Von Binnenland und Waterkant | 13.04.2011 | 21:05 Uhr

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/kultur/norddeutsche_sprache/friesisch/friesisch821.html