Stand: 22.07.2010 20:05 Uhr  | Archiv

Blutspende in Fahretoft

Deutsch:

Jedes Jahr im Sommer gibt es zu wenig Blutspender. Da müssen sich die Mitglieder des Deutschen Roten Kreuz schon einiges einfallen lassen – und genau das tut man in Fahretoft. Und zwar mit leckerer Grillwurst als Belohnung. Ein Bericht von Karin Haug:

 

AUDIO: Friesich für alle: Blutspenden in Fahretoft (3 Min)

Fering:

Bludspendin uun Foortuft

Arkes juar uun a somer san 'ar tu man lidj, wat blud spende. Diaram skel jo dön lasmooten faan't ruad krüs alerlei iinfaal leet - an jüst det du's uk uun Foortuft - mä en fein grilwurst üüs toonk.

Frasch:

Blödjspende önj Foortuft

Arks iir önj e samer saner tu lait mansche, wat blödj spende. Deeram  letje jam da lasmoote foont rüdj krüs ålerlei infåle - än jüst dåt dues uk önj Foortuft - ma en fain grilwurst as tunk.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Moin! Schleswig-Holstein – Von Binnenland und Waterkant | 22.07.2010 | 20:05 Uhr

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/kultur/norddeutsche_sprache/friesisch/friesisch775.html