Sendedatum: 02.11.2016 19:00 Uhr  - NDR 1 Welle Nord  | Archiv

Adjektiv und Verb im Perfekt

Heu, bi da kruuger sat wi gud!Hei, beim Wirt sitzen wir gut!
Heu, bi da kruuger sat wi gud!
Bi so´n tiipuns kön wi´t ütjhual!
Dan san´f faalig gud tu mud,
Ter an wel hir ej a snütj hual.
Lastig san wi, tastig san wi,
San ¿ bi´n hinger! ¿ feks jongdringer!
Proost! wi bliiw hir noch wat linger!

Heu, bi da kruuger sat wi gud!
Let at uk en kü ens kooste!
As uun´t punskop ääb an flud,
Kön´f a hiale welt wat hooste.
Lastig san wi ...

Heu, bi da kruger sat wi gud!
Hi skeenkt iin, alwan´t üs paaset.
Fu´f uk en letjen oner a hud,
Sai´f doch maaren: Wat haa´f en spaas hed!
Hei, beim Wirt sitzen wir gut!
Bei so einem Teepunsch können wir es aushalten!
Dann sind wir recht gut zu Mute,
Brauchen und wollen hier nicht die Schnauze halten.
Lustig sind wir, durstig sind wir,
Sind - beim Henker! - tüchtige Jungkerle!
Prost! Wir bleiben hier noch etwas länger!

Hei, beim Wirt sitzen wir gut!
Lass es auch eine Kuh mal kosten!
Ist in der Punschtasse Ebbe und Flut,
Können wir der ganzen Welt was husten.
Lustig sind wir ...

Hei, beim Wirt sitzen wir gut!
Wann immer es uns passt.
Kriegen wir auch einen kleinen unter dem Hut (=Schwipps),
Sagen wir doch morgen: Was haben wir für einen Spaß gehabt!
Lustig sind wir...

 

Weitere Informationen

Lernen Sie Fering mit Lorenz Conrad Peters

Fering ist die friesische Mundart der Insel Föhr. Der bedeutendste Dichter dieses Sprachraumes ist Lorenz Conrad Peters. Lesen Sie drei Gedichte. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Von Binnenland und Waterkant | 02.11.2016 | 19:00 Uhr