Stand: 30.06.2014 10:00 Uhr  | Archiv

JazzBaltica auf Erfolgskurs

Mit Konzerten der NDR Bigband zusammen mit Soulsänger Jeff Cascaro & Jazzkantine sowie dem Hamburger NuJazz-Quartett Jazul um NDR Bigband Trompeter Ingolf Burkhardt ist die JazzBaltica am späten Sonntagabend zu Ende gegangen. Mehr als 10.000 Jazzfans kamen in diesem Jahr nach Timmendorfer Strand und zur Evers-Werft im Ortsteil Niendorf. Vor einem Jahr hatten knapp 9.000 Menschen das Festival besucht. Der künstlerische Leiter Nils Landgren zeigte sich in jeder Hinsicht zufrieden: "Dass so viele Menschen unser Motto 'Komm mit ans Meer' ernst genommen haben, hat mich im Herzen bewegt", sagte er am Sonntag. "Der Erfolg des diesjährigen Festivals zeigt, dass es für JazzBaltica eine Zukunft gibt."

Ein Hauch von New Orleans, schwedische Ideen, gemixt mit der einzigartigen Atmosphäre der Evers-Werft als Spielstätte in Niendorf - so lautete die Rezeptur für das diesjährige Festival. Dabei lockten internationale Stars der Jazz-Szene. Am Sonnabend war einer davon der Percussionist Trilok Gurtu mit Band. Er lässt musikalische Elemente aus seiner indischen Heimat in einen Mix aus Klassik, Jazz und Pop einfließen. Das Projekt, das er beim Festival vorstellte, heißt "Spellbound". Es ist eine Hommage an den Jazz-Trompeter Don Cherry, mit dem er bereits vor rund 40 Jahren zusammenarbeitete.

Stars der Jazz-Szene beim Festival

Mit Fug und Recht als legendär gilt die britische Soul-Jazz-Band Incognito. Sie trat bereits am späten Freitagabend in elfköpfiger Besetzung und mit neuem Programm auf. JazzBaltica-Besuchern des vergangenen Jahrs noch gut in Erinnerung dürfte der Auftritt der schwedischen Jazzsängerin Viktoria Tolstoy sein. In diesem Jahr gab's ein Wiedersehen auf der Festivalbühne, im Duo zusammen mit Jacob Karlzon am Sonnabend-Nachmittag. Der mit Preisen vielfach ausgezeichnete Posaunist Nils Wogram zelebrierte - ebenso am Sonnabend - mit "Nostalgia" die Rückkehr des Orgel-Trios - eine spannungsgeladene musikalische Vision.

Festivalstart in Husum

Der musikalische Auftakt fand bereits am Donnerstagabend in der Festival-"Dependance" im Theodor-Schäfer-Werk in Husum statt. Vor begeistertem Publikum standen dort das Trio Three Fall und das JazzBaltica Ensemble 2014 auf der Bühne. In dieser Bigband hat der Festivalchef Nils Landgren eigens fürs Festival sowohl junge als auch längst etablierte Musikerinnen und Musiker aus dem Ostseeraum zusammengebracht.

Jazz aus dem Baltikum

Nils Landgren hat das ursprüngliche Konzept der JazzBaltica wieder aufgegriffen, Musiker und Künstler aus dem Ostseeraum zusammenzubringen. Wesentlicher Bestandteil dieser Idee ist das jahrlich neu zusammengestellte JazzBaltica Ensemble.

"Fußfesseln für Landgren"

Bild vergrößern
Der "Zeremonienmeister" der JazzBaltica: Nils Landgren mit seinem Markenzeichen, der roten Posaune.

Im Dezember 2013 war der Vertrag zwischen der JazzBaltica als Teil des Schleswig-Holstein Musik Festivals (SHMF) und der Gemeinde Timmendorfer Strand bis 2018 verlängert worden. Seit 2012 und damit dem Umzug des Jazzfests von Salzau nach Niendorf ist auch der schwedische Posaunist und Sänger Nils Landgren als künstlerischer Leiter verantwortlich. Ein echter Glücksgriff, wie der Intendant des SHMF Christian Kuhnt meint. Für den Fall, dass Landgren einmal abwandern möchte, hat Kuhnt schon ankündigt, "ihm dann Fußfesseln anzulegen".

Die nächste JazzBaltica findet vom 3. bis 5. Juli 2015 statt.

Weitere Informationen

Mit Rainer Tempel bei JazzBaltica

28.06.2014 22:00 Uhr
NDR Bigband

Die NDR Bigband unter Leitung von Rainer Tempel waren zu Gast beim Festival JazzBaltica. Zusammen mit Saxofonist Christof Lauer boten sie eine Hommage an Sidney Bechet. mehr

Jazzkantine meets NDR Bigband

29.06.2014 20:00 Uhr
NDR Bigband

Die Jazzkantine feierte ihr 20. Bandjubiläum bei JazzBalitica gemeinsam mit Sänger Jeff Cascaro. Gemeinsam mit der NDR Bigband boten sie eine Mischung aus Jazz und Groove. mehr

JazzBaltica 2014 im Radio

NDR Info sendet Zusammenfassungen der Konzerte samstags um 22.05 Uhr
Termine:
23.08.2014 - Trilok Gurtu
30.08.2014 - Viktoria Tolstoy & Jacob Karlzon
06.09.2014 - Nils Wogram’s Nostalgia
20.09.2014 - Geir Lysne New Circle
27.09.2014 - Magnus Lindgren + Friends
18.10.2014 - Kuára
25.10.2014 - Julia Hülsmann feat. Michael Schiefel
08.11.2014 - Jeff Cascaro
15.11.2014 - Lisbeth Quartett
22.11.2014 - Ale Möller Band
29.11.2014 - Incognito
07.12.2014 - Christof Lauer & NDR Bigband plays Sidney Bechet
14.12.2014 - Jazzkantine meets NDR Bigband
20.12.2014 - JazzBaltcia Ensemble 2014 (in Niendorf)

Karte: JazzBaltica - Spielstätte Niendorf

Mehr Kultur

05:15

Kampf um die Zukunft von ARD und ZDF

20.09.2017 23:20 Uhr
ZAPP
05:29
03:45