Thema: Fernsehen

ZAPP Autor Johannes Koch © NDR

Mord in den Medien: Gehen Reporter zu weit?

Nach einem Dreifachmord herrscht in Bispingen Angst vor Medien. Eine Recherche zeigt, wie die Berichterstattung über den Fall die Menschen im Ort traumatisiert hat. mehr

Ein Mann hält eine Fernbedienung vor einen Fernseher, auf dem die Tagesschau läuft. © dpa Foto: Marius Becker

Studie aus Rostock: Fernsehen zeigt doppelt so viele Männer wie Frauen

Im Fernsehen kommen Männer deutlich häufiger zu Wort als Frauen. Das geht aus einer Rostocker Studie für die "MaLisa"-Stiftung hervor. mehr

Das Team von "Neues aus Büttenwarder" © NDR/Nicolas Maack

NDR nimmt Abschied von Serie "Neues aus Büttenwarder"

Nach 24 Jahren beendet der NDR seine Serie "Neues aus Büttenwarder". Hauptdarsteller Brix wird keine weiteren Folgen drehen. mehr

Audios & Videos

Alfred Biolek © picture alliance / Geisler-Fotopress Foto: Christoph Hardt/Geisler-Fotopres

Entertainer Alfred Biolek gestorben

Der Entertainer Alfred Biolek ist tot. Der frühere Fernsehmoderator und Talkmaster wurde 87 Jahre alt. mehr

Franzi (Lena Klenke) und Hanna (Banafshe Hourmazdi) sitzen bei Dreharbeiten der vom ZDF produzierten Serie "Loving Her" auf einem Bett. © picture alliance/dpa/ZDF | Marcus Glahn Foto: Marcus Glahn

Queere Serien im Mainstream angekommen

Mit "All you need" und "Loving her" laufen derzeit zwei Serien in den Mediatheken von ARD und ZDF, die homosexuelle Beziehungen zeigen. mehr

Die zwölfjährige Helena Zengel sitzt auf einem Sessel. © picture alliance/dpa/magdalena hoefner photography Foto: Magdalena Höfner

Golden Globes: Helena Zengel geht leer aus

Bei der Verleihung der 78. Golden Globes in Los Angeles gab es keine Preise für die deutschen Nominierten. mehr

In einem Durchgang im Schloss Marienburg steht ein Schild mit der Aufschrift "Händedesinfektion". © NDR Foto: Bertil Starke

Corona - als Fernseh-Film-Thema uninteressant?

In fiktionalen Fernsehfilmen und Serien taucht das Thema Corona vergleichsweise selten auf. Warum eigentlich? mehr

Die Ansagerin Irene Koss sitzt 1952 an einem Schreibtisch im Fernsehstudio des NWDR. © NDR

Als das Fernsehprogramm seine Ouvertüre bekam

Am Silvesterabend 1950 kündigt Irene Koss im NWDR Versuchsfernsehen erstmals das Programm an - der Beruf der Ansagerin ist geboren. mehr

Anne Will mit Gästen | Bild: NDR/Wolfgang Borrs © NDR/Wolfgang Borrs Foto: Wolfgang Borrs

Polit-Talkshows: Studie kritisiert mangelnde Vielfalt

Ob "Anne Will" oder "Hart aber fair", die Gäste der Polit-Talkshows repräsentieren nicht die Gesellschaft, so eine Studie. Zwei Drittel stammen aus dem Bereich Parteien und Medien. mehr

Rostocker Stadtteil Groß Klein © NDR Foto: Screenshot

"Hartz und herzlich": RTL ZWEI und ein Stadtteil in Rostock

Voyeurismus oder Aufmerksamkeit, hinschauen, wo andere wegschauen oder mediale Inszenierung der "Unterschicht"? Bei der Doku-Soap "Hartz und herzlich" scheiden sich die Geister. mehr

Screenshot der Tagesschau-Website. Zu sehen ist der Videoplayer mit der Ausgabe vom 17. März 2020 und der Cornoavirus-Berichterstattung. © Tagesschau Foto: Screenshot

Mit Corona schlägt die Stunde der Qualitätsmedien

Das Bedürfnis nach seriöser Information ist gigantisch, klassische Medien feiern Rekord-Auflagenzahlen und Einschaltquoten. Doch damit steigt auch ihre Verantwortung. mehr

Screenshot der Tagesschau-Website. Zu sehen ist der Videoplayer mit der Ausgabe vom 17. März 2020 und der Cornoavirus-Berichterstattung. © Tagesschau Foto: Screenshot

Mit Corona schlägt die Stunde der Qualitätsmedien

Das Bedürfnis nach seriöser Information ist gigantisch, klassische Medien feiern Rekord-Auflagenzahlen und Einschaltquoten. Doch damit steigt auch ihre Verantwortung. mehr