Thema: Fernsehen

Nicole Kidman (r.) in der Serie "Expats" © Amazon Prime Video

"Expats", "Oderbruch", "Bridgerton 3": Spannende Serien in 2024

Dieses Jahr verspricht große Serien, etwa Oderbruch" mit Felix Kramer, The Regime" mit Kate Winslet, "Kleo" mit Jella Haase und ab 26. Januar "Expats" mit Nicole Kidman. mehr

Caren Miosga sitzt in einem Fernsehstudio. © NDR/Philipp Rathmer Foto: Philipp Rathmer

Caren Miosga über ihre neue Gesprächssendung

Am Sonntag ist die politische Gesprächssendung "Caren Miosga" im Ersten gestartet. Unter den Gästen: CDU-Chef Friedrich Merz. mehr

Ein Mann mittleren Alters mit Bart. Er lächelt. Es ist der Autor und Zeitungsredakteur Stefan Mayr. © NDR Foto: Christoph Bauer

"Irgendwann entdeckst du Sachen, die dir erst beim 100. Mal auffallen"

Er hat "Dinner for One" wohl so oft geschaut wie kaum jemand sonst: Stefan Mayr. Der Sachbuch-Autor verrät hier ein paar Geheimtipps für Dinner-Gucker. mehr

Audios & Videos

Eine Fernbedienung wird vor einen Fernseher gehalten. © picture alliance/dpa | Lino Mirgeler

Welttag des Fernsehens: Streaming und TV rücken immer näher zusammen

Der traditionelle Fernsehkonsum geht zurück. Streaming, Internet und klassisches TV beeinflussen sich gegenseitig. mehr

Beamte im Außendienst gelten als besonders höflich und diskret.Nur in Ausnahmefällen leidet die Wohnungseinrichtung bei ihrem Wirken. Allerdings sollte man darauf achten, wenn man sie allein im Wohnzimmer lässt, dass alle Bilder gerade hängen. © NDR/Radio Bremen

"Das Bild hängt schief": 100. Geburtstag von Loriot

Vicco von Bülow erfreute die Deutschen mit geistreichen Sketchen und Filmen. Am 12. November 1923 wurde der begnadete Humorist geboren. mehr

Eine farblose Aufnahme von Hans Meiser. © picture alliance / SvenSimon | Malte Ossowski Foto: SvenSimon | Malte Ossowski

Fernsehmoderator Hans Meiser nahe Scharbeutz gestorben

Der Journalist, Moderator und Produzent Hans Meiser ist tot. Er starb an Herzversagen. mehr

Porträt von Gisela Tuchtenhagen mit Filmkamera. © Gisela Tuchtenhagen

Gisela Tuchtenhagen wird 80: Pionierin hinter der Kamera

Sie ist eine der ersten Dokumentarfilm-Kamerafrauen der BRD und im Norddeutschen Rundfunk. Der NDR zeigt fünf ihrer Klassiker. mehr

Eine Frauenskulptur ohne Kopf - mit Drähten, dahinter ein Mann mit einem Kind auf den Schultern - zu sehen im Dokumentarfilm "Anselm " von Wim Wenders © 2023, Road Movies, photograph by Wim Wenders Foto: Wim Wenders

"Anselm": Sinnliches Kino von Wenders über Kiefers Kunst

Sie teilen einen Jahrgang und kennen sich seit Jahrzehnten: Wim Wenders und Anselm Kiefer. Der Dokumentarfilm lässt Kiefers Werk sinnlich erfahren. mehr

Der St. Pauli-Pate Wilfrid Schulz raucht eine Zigarette. © Gebrüder Beetz Filmproduktion

Deutscher Fernsehpreis für NDR Koproduktion "Reeperbahn Spezialeinheit FD65"

Die Koproduktion "Reeperbahn Spezialeinheit FD65" bekommt den Deutschen Fernsehpreis in der Sparte "Bester Schnitt/Montage Information/Dokumentation". mehr

Jessy Wellmer neben dem Flugzeugmechaniker Pierre Bartholomäus. In ihrer neuen Dokumentation trifft die ARD-Journalistin auf unterschiedliche Menschen aus den ostdeutschen Bundesländern. © NDR/rbb/beckground TV

Doku: "Hört uns zu! Wir Ostdeutsche und der Westen"

Jessy Wellmer geht in ihrem Film auf Spurensuche im Osten Deutschlands: Warum ist die AfD hier so stark und das Vertrauen in die Demokratie geschwächt? mehr

Eine historische Aufnahme zeigt zahlreiche Menschen vor der Muschel an der Strandpromenade in Westerland auf Sylt. © NDR/Nordschau

Zeitreise: Wie Sylt ein Fernsehstar wurde

Sonne, Strand und die Schlagerstars: Die Filme der Nordschau machten auch Sylt im Fernsehen berühmt. mehr

Carsten Morar-Haffke © NDR Foto: Thorsten Jander

"Die Welt ein bisschen besser machen": Die Sesamstraße im MKG

Hinter den weltberühmten Figuren Ernie und Bert stecken Puppenspieler wie Carsten Haffke. Der erzählt in Hamburg von seiner Arbeit. mehr