Politisches Buch

Neuvorstellungen, Buchbesprechungen, Kritiken - hier können Sie die Empfehlungen für politische Bücher im NDR Programm - nach Datum sortiert - nachlesen.

mit Audio

Warum es gut tut, anderen zu helfen

20.07.2017 10:20 Uhr

Die Publizistin Hilal Sezgin regt zum Handeln gegen Missstände in der Welt an. NDR Info stellt ihr kluges und flott geschriebenes Buch "Nichtstun ist keine Lösung" vor. mehr

mit Audio

Bernie Sanders: "Nichts kann uns stoppen!"

10.07.2017 12:50 Uhr

Bernie Sanders kämpft trotz der Niederlage in den US-Vorwahlen gegen Hillary Clinton weiter für ein sozial gerechtes Amerika. Sein Buch "Unsere Revolution" erklärt sein Programm. mehr

mit Audio

Etwas tun gegen den Stress in den Städten!

03.07.2017 09:50 Uhr

Der Neurologe Mazda Adli wägt im Buch "Stress and the City" Vor- und Nachteile vom Leben in der Stadt gegeneinander ab. Aus seiner Sicht müssen Städte klug geplant werden. mehr

mit Audio

"SPD nur in der modernen Mitte erfolgreich"

13.06.2017 09:50 Uhr

Die Journalistin Susanne Gaschke ist eine engagierte Sozialdemokratin. In ihrem jetzt erschienenen Buch analysiert die Ex-Oberbürgermeisterin von Kiel den Zustand der SPD. mehr

mit Video

"Viele haben nie etwas anderes gesehen"

12.06.2017 10:20 Uhr

Benjamin Pütter kämpft seit Jahren gegen Kinderarbeit in Indien, er hat sie auf Fotos und Videos dokumentiert. Im Buch "Kleine Hände, großer Profit" gibt er einen Überblick. mehr

Mutig und unangepasst gegen das DDR-Regime

19.05.2017 10:50 Uhr

In seinem neuen Buch "Die unheimliche Leichtigkeit der Revolution" porträtiert Peter Wensierski eine Gruppe junger Leipziger, die die Rebellion in der DDR wagte. mehr

"Alle politische Macht den Vulkaniern!"

13.05.2017 10:20 Uhr

Rational denkende Menschen sind in den Augen von Jason Brennan am ehesten geeignet über die politischen Geschicke eines Landes zu entscheiden, schreibt er im Buch "Gegen Demokratie". mehr

mit Audio

Gewinner und Verlierer der Digitalisierung

28.04.2017 11:20 Uhr

Die digitale Revolution wird alle Lebensbereiche verändern und gravierende Folgen für die Mittelschicht haben. Das schreibt Gerald Hörhan in seinem Buch "Der stille Raub". mehr

Rechtspopulisten in "politischer Marktlücke"

22.04.2017 11:20 Uhr

AfD-Chefin Petry hat mit ihrem Verzicht auf eine Spitzenkandidatur überrascht. Melanie Amann beleuchtet die AfD und ihr Personal im Buch "AfD - Angst für Deutschland" kritisch. mehr

Es braucht einen Aufstand des Gewissens!

08.04.2017 11:50 Uhr

Der Soziologe, Politiker und Globalisierungsgegner Jean Ziegler prangert in vielen seiner Bücher das Unrecht an den Hungernden an. In "Der schmale Grat der Hoffnung" zieht er Bilanz. mehr

Mehr Kultur

03:51
04:26

Hans Zimmers subtiler Soundtrack zu "Dunkirk"

27.07.2017 10:20 Uhr
NDR Kultur
28:32

"Elefant" - Teil 4

27.07.2017 09:00 Uhr
NDR Kultur