Cover Jonathan Franzen, Crossroads © Rowohlt Verlag

Jonathan Franzen stellt "Crossroads" vor - gewinnen Sie Tickets!

Stand: 30.09.2021 10:50 Uhr

Joanthan Franzens "Crossroads" ist der Auftakt einer Trilogie über die politischen, religiösen und sozialen Mythen unserer Zeit. Für die Lesung am 16. Oktober im Rolf-Liebermann-Studio des NDR in Hamburg können Sie Tickets gewinnen.

Turbulenzen sind vorhergesagt am 23. Dezember 1971 in Chicago, und was sich an diesem Wintertag am Himmel ballt, scheint sich in der Familie von Russ Hildebrandt zu entladen: Er, seine Frau und ihre gemeinsamen Kinder stehen an einem Scheideweg.

Jonathan Franzen, dessen Romane "zum Kanon der großen amerikanischen Familien- und Sozialepen" ("Der Spiegel") gehören, erzählt hier die Geschichte einer Familie aus dem amerikanischen Mittelwesten in all ihrer Komplexität, komisch und präzise. Sein neuer Roman ist der Auftakt einer Trilogie über die politischen, religiösen und sozialen Mythen unserer Zeit.

Tickets erhalten Sie hier.

Der Autor ist digital zugeschaltet aus den USA.
Deutsche Lesung: Bernt Hahn
Moderation:
Jan Ehlert

NDR Kultur zeichnet die Veranstaltung auf und sendet sie voraussichtlich am 31. Oktober 2021 um 20 Uhr im "Sonntagsstudio".

Jonathan Franzen stellt "Crossroads" vor - gewinnen Sie Tickets!

Am 16. Oktober stellt der Autor sein neues Buch im Rolf-Liebermann-Studio des NDR in Hamburg vor, zugeschaltet aus den USA.

Art:
Lesung
Datum:
Ort:
Rolf-Liebermann-Studio
Oberstraße 120
20149 Hamburg
Preis:
16 / 12 Euro
Kartenverkauf:
Karten erhalten Sie auf der Homepage des Literaturhauses Hamburg.
Hinweis:
In Zusammenarbeit mit dem Literaturhaus Hamburg.
In meinen Kalender eintragen
von links nach rechts: Judith Hermann, Julia Franck, Kent Nagano © Andreas Labes/Mathias Bothor/Sergio Veranes

"Der Norden liest" - Herbsttour 2021

Das NDR Kulturjournal und NDR Kultur gehen wieder mit spannenden Gästen auf Lesereise durch Norddeutschland. mehr

Julia Westlake und Christoph Bungartz (Montage) © NDR Foto: Hendrik Lüders

Der Norden liest

Seit 2006 geht es mit "Der Norden liest" auf jährliche Lesereise durch Norddeutschland. Auch 2020 haben wir wieder spannende Literatur und interessante Künstler im Gepäck. mehr

Mehr Kultur

Komponist und Organist Jan Pieterszoon Sweelinck (Gemälde von 1606, Ausschnitt) © picture-alliance / akg-images | akg-images

400. Todestag Sweelincks - Hamburg zieht alle Register

Gleich in zwei Hamburger Hauptkirchen gibt es zum 400. Todestag des niederländischen Komponisten Konzerte mit erlesenen Orgelklängen. mehr