Person tippt auf dem Smartphone © Colourbox

Müttertelefon - jeden Abend erreichbar

Stand: 10.05.2021 07:44 Uhr

Die Corona-Pandemie ist für Familien eine starke Belastung. Mütter sorgen sich, das ihre Kinder vereinsamen könnten. Ein offenes Ohr für die Probleme haben die ehrenamtlichen Frauen vom "Müttertelefon" in Hamburg.

von Pastorin Susanne Richter

Multitasking rund um die Uhr. Homeschooling, Haushalt, Job. Mutter sein kann sehr herausfordern, sagt Martina Trautmann vom Hamburger Müttertelefon: "Die größte Herausforderung für jede Mutter ist, dass sie eine gute Mutter sein will. Und das erfordert viel Liebe und viel Kraft. Man möchte seinem Kind gerecht werden, und das geht eben nicht so leicht."

Beim Hamburger Müttertelefon gibt es ein offenes Ohr. Sprechen wie mit einer guten Freundin, aber eben anonym. Ein ehrenamtliches Angebot für Mütter von Müttern. Von Frauen, die wissen, wie herausfordernd die Lebenssituation für Familien ist: "Dieses Bild vom Perfekt-Sein, das ist ganz typisch für unsere Gesellschaft, und das ist eine Aufgabe bei uns vom Telefondienst, den Müttern zu sagen, ein bisschen weniger perfekt macht es einfacher."

Ein Anruf als erster Schritt, Probleme zu lösen

Sich Unterstützung zu holen, ist ein Zeichen von Stärke. Für viele Frauen erstmal aber gar nicht so einfach, sagt Martina Trautmann: "Das ist eigentlich das, was ich den Frauen immer als erstes sage: Es ist ja toll, Sie haben den ersten Schritt getan, weil Sie hier anrufen." Die Beraterinnen sind geschult. Sie hören zu, bieten Trost und Unterstützung an.

Eine der Kraftquellen von Martina Trautmann vom Müttertelefon ist ihr Glaube: "Weil er mir einfach Rüstzeug gibt, wie zum Beispiel Beten. Ich habe halt die Möglichkeit zu beten, für mich im Stillen, oder ich kann der Anruferin vorschlagen, dass ich sie in das Gebet einschließe. Was, wie ich auch erfahren konnte, selbst nicht religiösen Menschen sehr hilfreich sein kann."

Das Telefonangebot wird gerne und oft in Anspruch genommen. Das Hamburger Müttertelefon ist jeden Tag zwischen 20 und 22 Uhr besetzt und bundesweit erreichbar unter der Nummer (0800) 333 21 11.

Dieses Thema im Programm:

NDR 2 | Moment mal | 09.05.2021 | 09:12 Uhr

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/kirche/Das-Muettertelefon,muettertelefon100.html

Info

Die Evangelische und Katholische "Kirche im NDR" ist verantwortlich für dieses Onlineangebot und für die kirchlichen Beiträge auf allen Wellen des NDR.