Redezeit

Sind Bußgelder für Impfgegner richtig?

Donnerstag, 08. Juni 2017, 21:05 bis 22:00 Uhr, NDR Info

Bild vergrößern
Ist das Einschreiten des Gesetzgebers beim Thema Impfen ein notwendiger Schritt in Richtung Krankheitsprävention?

Impfen ist in Deutschland eine Glaubensfrage. Nun schaltet sich der Gesetzgeber ein. Alarmiert von steigenden Infektionsraten bei Masern hat der Bundestag kurz vor Pfingsten beschlossen, Bußgelder für impfmüde Eltern einzuführen. Wer nicht an der vorgeschriebenen Impfberatung teilnimmt, kann von der Kita des Kindes an das Gesundheitsamt gemeldet werden. Eine Strafe von bis zu 2.500 Euro ist möglich.

Ist das ein Eingriff in die Privatsphäre der Familien? Oder ein notwendiger Schritt in Richtung Krankheitsprävention?

Redezeit-Moderatorin Birgit Langhammer begrüßte als Gäste:

Dr. Annette Lingenauber
Kinder- und Jugendärztin, Mitglied im Landesvorstand des Berufsverbandes der Kinder- und Jugendärzte

Dr. Karl-Reinhard Kummer
Kinder- und Schularzt, Mitglied der "Ärzte für individuelle Impfentscheidung"

Erich Irlstorfer
CSU, Impfexperte, Mitglied im Gesundheitsausschuss

Weitere Informationen

"Eine Impfpflicht wäre am besten"

26.05.2017 17:08 Uhr

Nicht alle Eltern lassen ihre Kinder impfen. Nun sollen Kitas nach Wunsch des Gesundheitsministers zur Impfpolizei werden. Besser wäre eine Impfpflicht, meint Jörg Seisselberg. mehr

Kinderärzte: Enpgass beim Vierfach-Impfstoff

Der Vierfach-Impfstoff für elfjährige Kinder ist in Niedersachsen knapp. Impfungen müssen verschoben werden. Ärzte befürchten, dass die Auffrischung später dann vergessen wird. mehr

Wie sinnvoll sind Impfungen?

Impfpflicht ja oder nein? Nach der letzten starken Masern-Welle diskutieren Impf-Gegner und -Befürworter diese Frage hitzig. NDR Info gibt einen Überblick über die Faktenlage. mehr

Impfen: Welchen Schutz brauchen Erwachsene?

Ob gegen Tetanus, gegen Kinderlähmung oder Grippe - es gibt mindestens zwei Dutzend Impfungen in Deutschland. Welcher Schutz ist für Erwachsene notwendig? mehr

 

Ihre Daten
Ihre Nachricht
Spamschutz
Datenschutzbestimmungen

*- Pflichtfelder. Diese Felder müssen ausgefüllt werden.