Thema: Bundesrepublik Deutschland

Die Wirtschaftswunder-Ära, der Terror der RAF, die Posse um die Hitler-Tagebücher oder Uwe Barschels mysteriöser Tod: Ein Überblick über Skandale, Kriminalfälle und politische Entwicklungen, die die Bundesrepublik Deutschland seit ihrer Gründung 1949 prägten oder veränderten.

NDR Info

Harald Kisiedu über sein Buch "European Echoes"

10.07.2020 13:44 Uhr
NDR Info

In Play Jazz spricht Michael Laages mit dem Musikhistoriker Harald Kisiedu über seine Arbeit an dem Buch "European Echoes: Jazz Experimentalism in Germany, 1950-1975". mehr

Zu Beginn ein großes Loch: Hannovers U-Bahn

23.06.2020 09:09 Uhr

Im Juni 1965 fällt der Stadtrat von Hannover eine historische Entscheidung: Die Landeshauptstadt soll eine U-Bahn bekommen. Von nun an prägen fast 30 Jahre lang Großbaustellen das Zentrum. mehr

Klaus Wildenhahn: Ein Meister des nahen Blicks

19.06.2020 17:15 Uhr

Klaus Wildenhahn gilt als wegweisender Dokumentarfilmer Deutschlands. Am 19. Juni wäre er 90 geworden. Viele Filme, die er für den NDR drehte, wurden zu Klassikern. Einige davon sehen Sie hier. mehr

Audios & Videos

08:39
NDR Info
08:54
NDR Info
04:04
Hallo Niedersachsen

Plakat-Ausstellung in Hannover

20.06.2020 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
58:33
NDR Fernsehen

Das unsichtbare Band

12.06.2020 20:15 Uhr
NDR Fernsehen
03:30
Nordtour

Berliner Meilensteine in Schleswig-Holstein

11.04.2020 18:00 Uhr
Nordtour
05:25
Schleswig-Holstein Magazin

Zeitreise: Der Flensburger Pastorenaufstand

05.04.2020 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
06:33
NDR Info
04:45
NDR Kultur

Mauerfall: Alles andere als Schnee von gestern

06.11.2019 19:00 Uhr
NDR Kultur
05:22
Weltbilder
06:24
Nordmagazin
06:01
Schleswig-Holstein Magazin

Als Willy Brandt Kanzler wurde

20.10.2019 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
06:39
Nordmagazin
01:48
NDR Kultur

Die gescheiterte Radioübertragung

17.11.2017 18:20 Uhr
NDR Kultur
04:01
Hamburg Journal

Theaterhistorie: Ida Ehre und die Kammerspiele

13.12.2015 19:30 Uhr
Hamburg Journal
04:20
Hamburg Journal

Hamburg damals: Punker-Alarm

20.07.2014 19:30 Uhr
Hamburg Journal

Gorleben und der Atommüll - Eine Chronik

02.06.2020 15:29 Uhr

Von der Ankündigung Ernst Albrechts 1977, in Gorleben ein "Nukleares Entsorgungszentrum" aufzubauen, bis zum anhaltenden Protest gegen ein atomares Endlager im Wendland. mehr

Wie aus der "Stadt des KdF-Wagens" Wolfsburg wurde

25.05.2020 16:58 Uhr

Nach Kriegsende lassen die Alliierten die "Stadt des KdF-Wagens" in Niedersachsen am 25. Mai 1945 in Wolfsburg umbenennen. Schnell wird die Produktionsstätte des Volkswagens zur VW-Stadt schlechthin. mehr

75. Jahrestag: Haren verschiebt Gedenken

24.05.2020 11:26 Uhr

1945 wurde Haren zu einer polnischen Enklave für ehemalige Kriegsgefangene und Zwangsarbeiter. Die Stadt hat die Gedenkveranstaltungen zum 75. Jahrestag wegen Corona in den Herbst verschoben. mehr

Grundgesetz: Wie Deutschland seine Verfassung bekam

23.05.2020 08:00 Uhr

Es sollte ein Provisorium sein, doch es gilt noch immer: das Grundgesetz der Bundesrepublik. Weltweit orientierten sich viele Staaten an der deutschen Verfassung vom 23. Mai 1949. mehr

Flucht mit dem Porsche aus dem Celler Knast

21.05.2020 00:00 Uhr

Eine spektakuläre Geiselnahme hält ab dem 21. Mai 1995 für zwei Tage Niedersachsen in Atem: Zwei Häftlinge sind aus dem Celler Hochsicherheitsgefängnis geflohen und haben einen Wärter in ihrer Gewalt. mehr

Aus Haren wird Maczków: Das Kriegsende im Emsland

20.05.2020 08:59 Uhr

Im Mai 1945 befehlen die britischen Befehlshaber den Einwohner von Haren, sofort die Stadt zu verlassen. Soldaten und Vertriebene sollen dort leben. Drei Jahre wird Haren zum polnischen Maczków. mehr

Von Zonen zu Ländern: Politische Neuordnung nach Kriegsende

15.05.2020 15:50 Uhr

Zerstörte Städte, notleidende Menschen: Nach dem Zweiten Weltkrieg kämpft Deutschland ums Überleben. Auch politisch muss sich das Land neu ordnen. Wie sah die Entwicklung im Norden aus? mehr

Schleswig-Holstein: Von der Provinz zum Bundesland

14.05.2020 15:30 Uhr

Armut und die Integration von Flüchtlingen prägen die Nachkriegszeit in Schleswig-Holstein. Eine große Herausforderung für das Land, das ab dem 23. August 1946 offiziell existiert. mehr

CARE-Paket: US-Hilfe in Konservendosen

14.05.2020 08:55 Uhr

Corned Beef und Vollmilchpulver: Das CARE-Paket gilt als Sinnbild der Nachkriegsjahre. Als die Hilfspakete nach Deutschland kommen, wird Bremerhaven zum Drehkreuz für die Verteilung der Pakete. mehr