Die Ernährungs-Docs

Folge 42: Metabolisches Syndrom, Verstopfung, Migräne

Montag, 18. Januar 2021, 21:00 bis 21:45 Uhr
Dienstag, 19. Januar 2021, 00:45 bis 01:30 Uhr
Mittwoch, 20. Januar 2021, 06:35 bis 07:20 Uhr

Essen als Medizin: diesmal beim metabolischen Syndrom, bei Verstopfung und Migräne.

Expertenrat
Porträt von Dr. med. Silja Schäfer, Ernährungs-Doc. © NDR Foto: Moritz Schwarz

Chat mit Dr. Silja Schäfer: Das Protokoll zum Nachlesen

Ernährung bei metabolischem Syndrom, Verstopfung und Migräne: Dr. Silja Schäfer hat Ihre Fragen im Chat beantwortet. mehr

Metabolisches Syndrom: Ein Mann zieht die Notbremse

Ein Mann stützt sich auf den Küchentresen. © NDR/nonfictionplanet
Mit viel Gemüse und mehlfreien Lebensmitteln soll Volker S. den Kampf gegen das Übergewicht gewinnen.

Die Diagnose von Volker S. aus Ottersberg: von allem zu viel - Bauchfett, Blutdruck, Blutfette und Blutzucker, die Werte sind alle zu hoch. Das Zusammenspiel nennt sich metabolisches Syndrom. Nicht nur für seine Frau Anlass zur Sorge, auch der Diabetologe Matthias Riedl ist alarmiert: "Wir sagen dazu tödliches Quartett, denn jeder dieser Faktoren allein ist schon ein echtes Risiko für Ihre Gesundheit." Der Arzt entwickelt für den Unternehmer mit zehn Bäckerfilialen einen "Sanierungsplan", er muss seine Ernährung komplett umstellen. Doch gelingt ihm der Wechsel von Franzbrötchen und Weizenbrot zu Gemüse und mehlfreien Lebensmitteln?

Verstopfung: Wie der Darm wieder auf Trab kommt

Eine weißhaarige Frau sitzt am Tisch in ihrer Wohnung und blättert in einem Ordner. © NDR/nonfictionplanet
Viele Ärzte konnten ihr nicht helfen: Renate R. blättert in den Befunden.

Renate R. kommt einfach nicht in die Gänge, oder besser gesagt: Ihr "lahmer" Darm schafft es nicht. Bereits seit 15 Jahren kämpft die 71-Jährige aus dem niedersächsischen Oldenburg gegen ihre hartnäckige Verstopfung. Die Ernährungs-Docs stehen vor einer Herausforderung, denn die Darmaktivität von Renate R. geht gegen Null. "Ich bin mir nicht sicher, ob wir da überhaupt etwas erreichen können, ist ja fast eine Darmlähmung", warnt Jörn Klasen. Die Ärzte wollen den Versuch wagen und Renate R. helfen. Verstopfung, Übelkeit und chronische Müdigkeit bereiten ihr im wahrsten Sinne des Wortes mächtige Bauchschmerzen. Ein Fitnessprogramm für den Darm muss her, mit viel Ballaststoffen und Flüssigkeit! Kann das individuelle "Darm-Training" Muskeln und Nerven tatsächlich wieder in Schwung bringen?

Ein Masterplan gegen Migräne

Schnauzbärtiger Mann sitzt am Küchentisch und arbeitet am Laptop. © NDR/nonfictionplanet
Jörg N. hält seine Fortschritte in einem Videotagebuch fest.

Mit einem schweren Schicksal hat auch Jörg N. zu kämpfen. Der 52-jährige Hamburger hat seine Arbeit verloren und musste seine Hobbys aufgeben. So stark sind seine Kopfschmerzen oder genauer gesagt: die chronische Migräne mit Aura. Die hat Jörg N. zum Schwerbehinderten gemacht, auch psychisch ist er angeschlagen. Neben den stechenden Kopfschmerzen führen die Attacken zu Taubheitsgefühlen und Seh- und Sprachstörungen, sein Alltag wird immer mehr zu einem Albtraum. "Ein absoluter Neustart muss her, ein anderes Lebensgefühl", meint auch die Ernährungsexpertin Silja Schäfer. Jörg N. jedenfalls ist motiviert, damit er privat und beruflich wieder durchstarten kann. Das geht am besten mit der richtigen Struktur beim Essen und Trinken. Nun sollen Obst, frisches Gemüse und Vollkornprodukte auf den Speiseplan, und das möglichst fünf Mal am Tag. Kann Jörg N. die strengen Vorgaben der Ernährungs-Docs umsetzen?

Weitere Informationen
Zwei Hände halten einen Apfel und einige Tabletten. © Fotolia Foto: monropic

Bewerben Sie sich bei den Ernährungs-Docs!

Für die achte Staffel suchen wir Menschen, die durch eine gezielte Ernährungsumstellung gesund werden wollen. mehr

Newsletter © panthermedia Foto: Stuart Miles

Newsletter der Ernährungs-Docs

Lassen Sie sich per E-Mail über die kommende Sendung, die Empfehlungen der Docs und über leckere gesunde Rezepte informieren. mehr

Gemüse-Putencurry in einer Pfanne und eine Schüssel mit Reis stehen auf dem Tisch. © NDR Foto: Claudia Timmann

Rezepte beim Metabolischen Syndrom

Diese leckeren, schnellen Gerichte sind günstig bei einem Metabolischen Syndrom - denn sie lassen den Blutzucker nur langsam steigen, sind salzarm und gut für die schlanke Linie. mehr

Ein Brot mit vielen Körnern liegt aufgeschnitten auf einem Brett. © NDR Foto: Claudia Timmann

Power-Kern-Brot

Ein köstliches Brot aus Samen und Kernen, Buchweizenmehl und Haferflocken. mehr

Ein Teller mit gefüllten Paprikaschoten stehen auf dem Tisch. © NDR Foto: Claudia Timmann

Rezepte bei Verstopfung

Ballaststoffreich essen und viel trinken ist das A und O, um die Verdauung in Schwung zu bringen: Probieren Sie diese leckeren und gesunden Gerichte! mehr

Möhren-Curry auf einem Teller. © NDR Foto: Claudia Timmann

Rezepte bei Kopfschmerzen / Migräne

Geschmacksverstärker, Histamine und zu viel Zucker können Migräne oder chronische Kopfschmerzen mit auslösen - hier ist eine Auswahl von unkomplizierten und leckeren Rezepten. mehr

Dr. Helge Riepenhof, Dr. Melanie Hümmelgen und Dr. Christian Sturm im Gespräch. © nonfictionplanet Foto: Moritz Schwarz

Kandidaten gesucht! Fit ins neue Jahr mit den Bewegungs-Docs

Für neue Folgen der Bewegungs-Docs suchen wir Menschen, die mit gezielter Bewegungstherapie gesund werden wollen. mehr

Autor/in
Annette Willenbücher
Kamera
Oliver Zydek
Matthias Wittkuhn
Moritz Schwarz
Produktionsleiter/in
Hubert Marady
Tim Carlberg
Redaktion
Claudia Gromer-Britz
Redaktionsleiter/in
Friederike Krumme
Sprecher/in
Clemens Gerhard
Redaktion
S. Brockmann, C. Gromer-Britz, F. Krumme

Aktuell informiert

Newsletter © panthermedia Foto: Stuart Miles

Newsletter der Ernährungs-Docs

Lassen Sie sich per E-Mail über die kommende Sendung, die Empfehlungen der Docs und über leckere gesunde Rezepte informieren. mehr

JETZT IM NDR FERNSEHEN

Weltbilder 23:30 bis 00:00 Uhr