Die DFB-Pokal-Trophäe © imago/Eibner

DFB-Pokal: Holstein Kiel muss nach Dortmund

Stand: 07.03.2021 19:30 Uhr

Holstein Kiel hat bei der Auslosung des Halbfinals im DFB-Pokal kein Glück gehabt. Der Zweitligist muss bei Borussia Dortmund antreten. Werder würde bei einem Erfolg im Nachholspiel in Regensburg im Semifinale RB Leipzig empfangen.

Losfee Bärbel Wohlleben, die im September 1974 als erste Frau ein "Tor des Monats" erzielt hatte, hat Holstein Kiel bei der Auslosung in der Sportschau kein Glück gebracht. Sie bescherte den "Störchen" im Semifinale eine ganz schwere Aufgabe bei Borussia Dortmund.

Werder Bremen darf dagegen auf ein Heimspiel hoffen. Sollte am 7. April im Nachholspiel bei Jahn Regensburg ein Sieg gelingen, ginge es in der Runde der letzten Vier zu Hause gegen RB Leipzig. Die Partie beim Zweitligisten war am vergangenen Dienstag wegen mehrerer Corona-Infektionen im Team der Bayern abgesagt worden. Gespielt wird die Runde der letzten Vier am 1. und 2. Mai. Das Finale findet am 13. Mai im Berliner Olympiastadion statt.

Kieler Wiedersehen mit dem BVB

Für die Kieler kommt es zu einem Wiedersehen mit den Dortmundern. Am 7. Februar 2012 waren die "Störche" als viertklassiger Regionalligist im Viertelfinale des DFB-Pokals auf die Borussia getroffen, sie verloren die Partie mit 0:4. Robert Lewandowski, Shinji Kagawa, Lucas Barrios und Ivan Perisic erzielten vor 11.522 Zuschauern im Kieler Holstein-Stadion die Tore für den Bundesligisten.

"Es ist natürlich kein leichter Gegner, aber es hätte auch keine leichten Gegner gegeben, weil es ein Halbfinale ist", sagte Kapitän Hauke Wahl. "Ich hätte mir persönlich ein Heimspiel gewünscht, aber in Dortmund zu spielen, ist auch nicht so verkehrt. Von daher freuen wir uns als Mannschaft ganz besonders auf diese Aufgabe." Geschäftsführer Uwe Stöver sagte augenzwinkernd: "Wir werden die Aufgabe mit norddeutschem Enthusiasmus abarbeiten."

Weitere Informationen
Der DFB-Pokal im Konfetti-Regen © picture alliance/Maurizio Gambarini/dpa

Ergebnisse und Ansetzungen im DFB-Pokal

Die Spielpaarungen im DFB-Pokal der Saison 2020/2021 hier im Überblick. mehr

Kiel hat die Vorschlussrunde durch ein 3:0 bei Regionalligist Rot-Weiss Essen erreicht. In den Runden zuvor waren hochemotionale Triumphe im Elfmeterschießen gegen Bayern München und Darmstadt 98 gelungen.

Weitere Informationen
Holstein Kiels Trainer Ole Werner © picture alliance/dpa/AP POOL | Martin Meissner

"Müssen niemanden fürchten" - Holstein Kiel lebt zwei Träume

Halbfinale im DFB-Pokal erreicht und den Bundesliga-Aufstieg vor Augen: Die "Störche" sind die Mannschaft der Stunde im deutschen Profifußball. mehr

Dieses Thema im Programm:

Sportclub | 07.03.2021 | 22:50 Uhr

Mehr Fußball-Meldungen

Marco Friedl (SVW) und Romano Schmid (SVW) enttäuscht zur Halbzeit. © IMAGO / Poolfoto Foto: Uwe Kraft

Werder Bremen verliert in Dortmund fünftes Ligaspiel in Folge

Auch eine frühe Führung gab den Hanseaten beim BVB keine Sicherheit. Binnen neun Minuten kassierten sie drei Gegentore. mehr

Fußball im Netz © Mikael Damkier

NDR Fußball-Tippspiel - Jetzt mitmachen!

Das NDR Tippspiel für die Saison 2020/2021 läuft. Einsteigen, mittippen und Teams gründen: Wir suchen den Fußball-Experten im Norden. mehr